25 Jahre Hopperain-Spieler

Hosenfeld. Das Trompetenduo Jrgen von Keitz und Matthias Bickert blickt in diesem Jahr auf 25 Jahre musikalische Tradition am Hopperain-

Hosenfeld. Das Trompetenduo Jrgen von Keitz und Matthias Bickert blickt in diesem Jahr auf 25 Jahre musikalische Tradition am Hopperain- in ihrem Heimatort, dem Hosenfelder Ortsteil Blankenau, zurck.

Schon seit unzhligen Jahren erklingen im schnen Monat Mai alte Volkslieder wie Es ist Feierabend, Der Mai ist gekommen, Im schnsten Wiesengrunde und Guten Abend, gute Nacht ber das Tal von Blankenau. Gespielt werden hier Volkslieder zweistimmig mit den Trompeten vom Hopperain, einem sdlich von Blankenau gelegenen Hgel, gegen die kleine Kuppe, eine nrdliche Erhebung.

Das Echo schallt dann zurck und verteilt sich so ber das ganze Drfchen, welches im Schwarzatal am vorderen Fue des Vogelsberges liegt. Vor 25 Jahren bernahmen die beiden aktiven Flgelhornisten der Blankenauer Musikanten, auch als Vony und Kisel bekannt, das Brauchtum von ehemaligen Musikkameraden.

Musikalische Tradition

Unter der damaligen Leitung des heutigen Ehrendirigenten Richard Roffeis, bei dem Jrgen von Keitz und Matthias Bickert im Jahre 1978 das Trompetespielen erlernten, wurden die beiden in diese schne und seltene musikalische Tradition eingewiesen, welche sie bis heute fortfhren.

Auch auf verschiedenen Veranstaltungen wie Benefiz-Konzerte mit der Fuldaer Schlagersngerin Anita Burck, sowie bei privaten musikalischen Stndchen und auf kirchlichen Hochzeiten waren und sind die beiden Blankenauer sehr oft zu hren. Selbst fr wohlttige Zwecke standen Jrgen und Matthias zur Verfgung und riefen im Jahre 2004 die Aktion M fr die Familie der leider im letzten Jahr verstorbenen, behinderten Martina Schenk aus Hainzell ins Leben, um der Familie finanziell unter die Arme zu greifen.

Die Hopperain-Spieler erfreuen sich groer Beliebtheit, besonders auch bei der lteren Generation von Blankenau, weil sie mit ihrer Musik und den alten Volksliedern viel Freude bereiten und eine stndig steigende Zuhrerzahl in Blankenau zu verzeichnen haben. Dieses seltene Klangerlebnis ist im Mai an folgenden Terminen bei schnem Wetter jeweils um 19 Uhr in Blankenau vom und am Hopperain zu hren: So. 01.05./So. 13.05./So. 20.05 und So. 27.05.07.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Obduktion ergibt eindeutige Hinweise auf Ertrinken der zweijährigen Timnit aus Fulda
Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Beim Schnee räumen: Frau in Metzlos-Gehaag von Pkw eingeklemmt

29-Jährige wird am Freitagmorgen in Grebenhainer  Ortsteil schwer verletzt
Beim Schnee räumen: Frau in Metzlos-Gehaag von Pkw eingeklemmt

Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Der Landkreis Fulda sucht medizinisches Fachpersonal für das geplante Corona-Impfzentrum in der Waideshalle des Tagungs- und Kongresshotels Esperanto.
Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Landkreis Fulda: Immer mehr Corona-Infektionen in Einrichtungen

Seniorenheime, Schulen und Gemeinschaftsunterkünfte betroffen
Landkreis Fulda: Immer mehr Corona-Infektionen in Einrichtungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.