1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

25 Jahre im kirchlichen Schuldienst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Fulda. Sein silbernes Dienstjubiläum konnte jüngst Schulamtsdirektor im Kirchendienst Andreas Greif (51) begehen. Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Sta

Fulda. Sein silbernes Dienstjubiläum konnte jüngst Schulamtsdirektor im Kirchendienst Andreas Greif (51) begehen. Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke sprach dem aus Ahlen in Westfalen stammenden Pädagogen in einer Feierstunde Dank und Anerkennung für seinen treuen Dienst in der Diözese Fulda aus. "Sie besitzen eine hohe fachliche Kompetenz und sind engagiert, offen und kooperativ", unterstrich der Generalvikar in seiner Würdigung. Greif, seit 2007 stellvertretender Abteilungsleiter in der Schulabteilung des Bischöflichen Generalvikariats, studierte in Münster die Fächer Germanistik, katholische Theologie und Philosophie und legte nach dem Referendariat in Paderborn das 2. Staatsexamen ab. Zunächst Religionslehrer in Hanau, kam der zweifache Familienvater 1993 als Referent für Berufliche Schulen und Leiter der AV-Medienzentrale nach Fulda. 1997 übernahm er die Leitung der Fachstelle für Büchereiarbeit. Seit 2012 ist Greif zudem Referent für Gymnasien.

Auch interessant

Kommentare