30 Jahre "Medimax": Fuldaer Markt feierte mit Angeboten und Programm

"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
1 von 22
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
2 von 22
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
3 von 22
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
4 von 22
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
5 von 22
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
6 von 22
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
7 von 22
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.
8 von 22
"Medimax" in Fulda feierte das 30-jährige Bestehen der Elektrofachmarkt-Kette.

Der Elektro-Fachmarkt in den Kaiserwiesen feierte das 30-jährige Bestehen der Kette am Samstag mit zahlreichen Kunden.

Fulda - "Wir sind sehr zufrieden. Vor allem die Bonus-Angebote in der Happy Hour wurden sehr gut angenommen", sagte der Fuldaer Filial-Geschäftsführer Roy Ziuber. Seit der Ladenöffnung am Morgen des Karsamstages strömten die Kunden in das Geschäft im Einkaufszentrum "Kaiserwiesen".

Zahlreiche Angebote, bei denen die Kunden kräftig sparen konnten, wurden rege wahrgenommen. In einer Spielecke des "Zirkus Ikarus" konnten die Kleinen basteln oder sich schminken lassen, während die Eltern sich mit den Angeboten von der DVD bis zum Ultra-HD-Fernseher, vom Mixer bis zur Kühl-Gefrierkombi beraten lassen konnten. Viele der kleinen Kunden gingen auch mit modellierten Luftballons nach Hause.

Einen Sektempfang und kostenloses Popcorn gab es obendrein. Gewinnen konnten die Marktbesucher am Glücksrad. Jede Stunde gab es wechselnde Angebote mit bis zu 25 Prozent Rabatt. "Vor allem bei den wertvolleren Artikeln wie von ,Sonos' oder ,Bose' haben unsere Kunden zugegriffen", so Ziuber zufrieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heavy-Metal-Konzert: Fuelda Trashers Delieght am 5. Oktober in der Piesel

Die Heavy-Metal-Bands "Accuser" und "Oneslaught" kommen am 5. Oktober in die "Alte Piesel". Die Einnahmen kommen dem Kinder- und Jugendhospiz "Kleine Helden" in Hünfeld …
Heavy-Metal-Konzert: Fuelda Trashers Delieght am 5. Oktober in der Piesel

Sehr viele Ehrenamtliche aus dem Kreis Fulda dabei: Gelungene Großübung "Flinker Frischling" in Wildflecken

Dreitägiger Einsatz nach Hilfeersuchen aus dem Bayerischen bedeutete eine Premiere für den Landkreis Fulda  
Sehr viele Ehrenamtliche aus dem Kreis Fulda dabei: Gelungene Großübung "Flinker Frischling" in Wildflecken

Auftakt zur Deutschen Bischofskonferenz in Fulda

Im Mittelpunkt der Beratungen steht bis Donnerstag eine Studie zum Sexuellen Missbrauch
Auftakt zur Deutschen Bischofskonferenz in Fulda

Sturmopfer: Feuerwehr versorgt gestrandete Reisende im Bahnhof Bad Salzschlirf

Regionalbahn war zwischen Lauterbach und Bad Salzschlirf mit einem auf die Gleise gestürzten Baum kollidiert
Sturmopfer: Feuerwehr versorgt gestrandete Reisende im Bahnhof Bad Salzschlirf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.