Rückblick 2020: Juli, August und September

Rückblick 2020: Juli, August, September
1 von 19
Rückblick 2020: Juli, August, September
Rückblick 2020: Juli, August, September
2 von 19
Rückblick 2020: Juli, August, September
Rückblick 2020: Juli, August, September
3 von 19
Rückblick 2020: Juli, August, September
Rückblick 2020: Juli, August, September
4 von 19
Rückblick 2020: Juli, August, September
Rückblick 2020: Juli, August, September
5 von 19
Rückblick 2020: Juli, August, September
Rückblick 2020: Juli, August, September
6 von 19
Rückblick 2020: Juli, August, September
Rückblick 2020: Juli, August, September
7 von 19
Rückblick 2020: Juli, August, September
Rückblick 2020: Juli, August, September
8 von 19
Rückblick 2020: Juli, August, September

Juli, August und September 2020: Sommerferien inmitten der Pandemie

Juli 2020: Köche, Kultur und Klose

Der SPD-Unterbezirk Fulda wählt die ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel zur Vorsitzenden. Doch das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange, wie sich später im Jahr noch zeigen wird.

Beim „Lions-Club Fulda Bonifatius“ steht der alljährliche Präsidenten-Wechsel an. Dr. Tomislav Kalem übernimmt den Staffelstab von Dr. Jens Oberländer. Auch beim „Lions Club Fulda“ wird gewechselt: Past President ist nun Dr. Hans Schwind, neuer Mann an der Spitze Reinhold Weber.

Nach mehr als 20 Jahren auf der Wasserkuppe hat die Verwaltung des „Biosphärenreservats Rhön“ in Hilders eine neue Heimat gefunden. In der ehemaligen Konrad-Zuse-Schule ist die Verwaltung, die aus derzeit 17 Personen unter der Leitung von Thorsten Raab steht, nun zuhause.

Das das „Fuldaer Genussfestival“ coronabedingt ausfallen muss, haben sich die Macher etwas Neues einfallen lassen. „genuss‘wochen“ heißt die Veranstaltung, bei der Volker Elm, Marc Zuspann, Sven Nelles, Benjamin Kehl, Patrick Spies und Linda Bräu Köstlichkeiten auf der Pauluspromenade anbieten wollen. Einen Monat lang bieten die Köche der Region ihre Gericht zum Mitnehmen an. Zudem wird zum zweiten Mal das Zelt des „regio‘marktes“ zischen Schlossgarten und Dom aufgebaut.

Hessens Sozialminister Kai Klose informiert im Landratsamt über die aktuelle Corona-Lage und warnt weiter vor dem Virus. Anschließend besucht er Krankenhäuser der Region während seiner Sommertour. In Bad Hersfeld beginnt das alternative Kulturprogramm „Ein anderer Sommer“, das anstelle der „Bad Hersfelder Festspiele“ stattfindet. Schauspielgrößen wie Ralf Bauer („Gegen den Wind“) sind mit bei den Veranstaltungen, die alle unter bestmöglichen Abstands- und Hygienemaßnahmen in der Stiftsruine und anderen Orten der Stadt aufgeführt werden.

August 2020: Hessentag, Hamberger und Hotelbesuch

Mehrere Großbrände in Fulda, Petersberg, Hünfeld und Lauterbach halten die Einsatzkräfte in Atem. Es entstehen hohe Schäden, die Brandursachen sind nicht immer klar.

Fuldas Stadtbaurat Daniel Schreiner skizziert die Pläne für den Aueweiher zur „Landesgartenschau“, die 2023 in Fulda stattfinden wird. Er reagiert damit auf Befürchtungen von Naturschützern, dass der Bereich eine „Partylandschaft“ werden könnte, was das Paradies für Pflanzen und Tiere am Rande von Fulda zerstören könnte.

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) informiert sich im „Hotel- und Kongresszentrum Esperanto“ über die Lage während der Corona-Pandemie. Die Inhaber und Geschäftsführer Leo Groll udn Martin Gremm führen den Minister durch den Komplex und schildern ihm ihre Sorgen. Man wolle die Wirtschaft unterstützen, so Al-Wazir.

In Wiesbaden überreicht Staatsminister Axel Wintermeyer die Hessentagsfahne an Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld. Es soll „Foll hessisch“ werden, so der Wahlspruch des Landesfestes im Jahr 2021. „Jetzt beginnt die heiße Phase“, so Wintermeyer. Kurz danach wird in Fulda das Geheimnis des Hessentagspaares 2021 gelüftet: Vera Vogt und Max Dudyka repräsentieren die Stadt zum Hessentag. Das Paar wurde aus 16 Bewerbungen ausgewählt.

Der ehemalige Fuldaer Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Hamberger feiert seinen 90. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehören seine Amtsnachfolger Dr. Alois Rhiel, Gerhard Möller und Dr. Heiko Wingenfeld. In Bad Hersfeld wird das Lullusfest, das älteste Volksfest Deutschlands, wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

September 2020: Verzicht, Verdienste und Verlagsbeilage

Die Fuldaerin Lea Stier tritt in der TV-Kochshow „The Taste“ an. Leider gewinnt sie den Kochwettbewerb nicht. Schweren Herzens sagt die „Fuldaer Karnevalgesellschaft“ (FKG) wegen der Corona-Pandemie die komplette Kampagne ab. Somit wird es weder am 11.11. noch Frühjahr 2021 die traditionellen Veranstaltungen wie den „Ball der Stadt“ oder die Fastnachtsumzüge in Fulda geben. Nach und nach werden im gesamten Landkreis Fulda weitere Karnevalsveranstaltungen abgesagt.

Mit „Heimatwald“ bringt FULDA AKTUELL erstmals eine Beilage heraus, in der Experten aus der Region über den Zustand des heimischen Waldes sprechen. Damit setzt sich der Zeitungsverlag für Natur und Umwelt ein.

Der Lebensmittelhändler „Tegut“ baut bei Hünfeld ein neues Zentrallager mit einer Fläche von 23 Hektar direkt an der A7. Dort sollen nach Fertigstellung im Jahr 2021 mehr als 800 Mitarbeiter beschäftig werden. Die Unternehmerin Monika Hauß-Schmid erhält aus der Hand von Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld das Bundesverdienstkreuz am Bande für ihr jahrelanges soziales Engagement in Osthessen. Weiterhin werden im September Dr. Eberhard Fennel (ehemaliger Bürgermeister von Hünfeld) und Berthold Jost (ehemaliger Bürgermeister von Eiterfeld) von Ministerpräsident Volker Bouffier mit dem Hessischen Verdienstorden geehrt.

Das Fuldaer Ehepaar Corinna und Dominique Lawson tritt mit 72 weiteren Teilnehmern beim „Speaker Slam“ in Berlin an. Die Veranstaltung wird aufgrund der Teilnehmerzahl zum Weltrekord.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mit Maske, Abstand und Test – oder ohne alles?
Fulda

Mit Maske, Abstand und Test – oder ohne alles?

2G oder 3G: Welche Corona-Regelungen jetzt in Hessen gelten
Mit Maske, Abstand und Test – oder ohne alles?
TAG Hessisches Kegelspiel: Seit zehn Jahren für Gäste und Einheimische im Einsatz
Fulda

TAG Hessisches Kegelspiel: Seit zehn Jahren für Gäste und Einheimische im Einsatz

TAG Hessisches Kegelspiel: Seit zehn Jahren für Gäste und Einheimische im Einsatz
Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen
Fulda

Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen

Auch Gotthards bleibt dicht: Grund sind jeweils die zu hohen Corona-Auflagen
Petersberger Freibad "Waidesgrund" bleibt 2020 geschlossen
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt
Fulda

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.