Jetzt rede ich! Scotty erlebt komisches bei der Schnäppchenjagd

Das Fulda aktuell-Maskottchen Scotty hatte ein lustiges Erlebnis bei der Jagd auf Schnäppchen.

Hallo zusammen,

Ich liebe es, wenn ich bei meinem Einkauf etwas sparen kann. So blättere ich am Wochenende immer die Beilagen der von „Fulda aktuell“ durch und suche nach günstigen Angeboten. In der vergangen Woche habe ich eines entdeckt. Fünf Euro sollte ich sparen können. Also bin ich los marschiert, um das Schnäppchenangebot zu kaufen. Zum Glück gab es noch einige Exemplare und ich konnte gleich eines greifen. Also stelle ich mich brav in der Schlange vor der Kasse an und bezahlte meinen Einkauf, ohne zu merken, dass ich zu viel bezahlt hatte.

Doch irgendwas kam mir komisch vor, so holte ich meinen Kassenbon aus der Tasche und siehe da, die Dame an der Kasse hatte mir fünf Euro zu viel berechnet. Also ging ich wieder in das Geschäft, stelle mich erneut in der Schlange an, um dann von der Kassierern zu hören: „Das Angebot gilt nur online.“ „Was?“, dachte ich mir. „Nur online?“ Damit machen sich die stationären Geschäfte doch selbst lokal kaputt. Zum Glück hatte ich mir das Angebot aus dem Prospekt gerissen. Darunter stand: „Auch online erhältlich“. Also nicht nur! „Das müssen Sie mit dem Manager klären“, sagte die Verkäuferin. Also gut, ab zum Chef. Dem schilderte ich mein Anliegen. Und siehe da, ich erhielt meine fünf Euro zurück. Denn die Verkäuferin hatte sich geirrt. Da sieht man mal wieder, wie wichtig einzelne Worte sein können und, dass es zwischen „auch“ und „nur“ einen großen Unterschied gibt.

Ich freue mich über mein neues Schnäppchen und irren ist nun mal menschlich ;-).

Euer Scotty

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ladendieb rastet in Fuldaer Kaufhaus aus 

33-Jähriger wird handgreiflich, beleidigt und bedroht Fuldaer Ladendetektive
Ladendieb rastet in Fuldaer Kaufhaus aus 

Widerstand und tätlicher Angriff auf Polizeibeamte  in Fulda

24-jähriger weiblicher Hotelgast wird renitent und rastet aus 
Widerstand und tätlicher Angriff auf Polizeibeamte  in Fulda

"Mit Dir im Bund": das Wappen des neuen Fuldaer Bischofs

Dr. Michael Gerber wird am 31. März offiziell in sein Amt eingeführt / Bild verweist auf geistliche Herkunft
"Mit Dir im Bund": das Wappen des neuen Fuldaer Bischofs

Bau- und Handwerksmesse trotzt Wind und Regen: Besucherplus und neue Akzente

Über 35.000 Besucher zeigen: Messe und Standort sind spitze - mehr Ausstellererfolge mehr Geschäftsabschlüsse und höhere Kaufkraft.
Bau- und Handwerksmesse trotzt Wind und Regen: Besucherplus und neue Akzente

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.