Joachim Gauck wird Bundespräsident

Im zweiten Anlauf: Joachim Gauck wird BundespräsidentNach dem Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff haben sich am Sonntagabend die Spitzen

Im zweiten Anlauf: Joachim Gauck wird Bundespräsident

Nach dem Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff haben sich am Sonntagabend die Spitzen von Regierungskoalition und der Opposition auf  Joachim Gauck als neuen Bundespräsidenten geeinigt. Dabei  hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel offenbar dem Druck des Juniorpartners FDP gebeugt und damit eine drohende Regierungskrise verhindert. Der 72-jährige frühere ostdeutsche Bürgerrechtler und Pfarrer von Rostock zeigte sich überwältigt von der breiten Zustimmung und erklärte in einer ersten Reaktion, er wolle dem Deutschen Volk das Vertrauen in seine eigenen Kräfte zurückgeben.  Auch in der Region ist Joachim Gauck kein "Unbekannter". Bei mehreren Besuchen zeigte er sich als umfassend gebildeter und eloquenter Gesprächs- und Diskussionspartner. Im Juni 2009 nahm er stellvertretend für die Bürgerrechtsbewegung der ehemaligen DDR den Point-Alpha-Preis entgegen. Stimmen Sie bei der Fulda aktuell-Umfrage ab! Halten Sie Joachim Gauck für den richtigen Bundespräsidenten?

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Drohen bald Bußgelder bei Wasserentnahme?

Im vergangenen Jahr mussten in Fulda, wegen der anhaltenen Trockenheit, Bußgelder bei Wasserentnahme gezahlt werden. Wie sieht es dieses Jahr aus?
Drohen bald Bußgelder bei Wasserentnahme?

33-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Krad

Der Krad-Fahrer wurde leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.
33-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Krad

In der Hessischen Rhön geht es Eulen und Käuzen wieder gut

Vortragsveranstaltung stößt auf großes Interesse / Zusammenarbeit mit RP Kassel und Forstamt Hofbieber
In der Hessischen Rhön geht es Eulen und Käuzen wieder gut

Hessentag in Fulda: Traditionell wird die Fahne an die neue Hessentagsstadt übergeben

Staatsminister Axel Wintermeyer überreicht Hessentagsfahne an den Fuldaer Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld.
Hessentag in Fulda: Traditionell wird die Fahne an die neue Hessentagsstadt übergeben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.