Josefstraße in Hünfeld ab Samstag wieder für den Verkehr offen 

Schon am Freitag soll die Beschilderung Schritt für Schritt abgebaut werden

Hünfeld - Die aufwändige Fahrbahnerneuerung in der Josefstraße in Hünfeld wird in dieser Woche fertiggestellt werden. Wie Bürgermeister Benjamin Tschesnok dazu mitteilt, soll die Straße ab Samstag, 8. August, wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Die Beschilderung wird bereits am Freitag Zug um Zug abgebaut.

Für die kommende Woche sind lediglich noch Arbeiten an der Fahrbahnmarkierung geplant, die allerdings „unter Verkehr“ ausgeführt werden können.

Der mit der ausführenden Firma vereinbarte Bauzeitenplan konnte damit weitestgehend eingehalten werden. Im Zuge des Straßenbaues wurde nicht nur die Fahrbahn selbst erneuert, es wurden auch Leitsysteme und Absenkungen für Seh- und Gehbehinderte eingebaut.

Zunächst war der Bereich zwischen Zuse-Kreisel und dem Kreisel vor der Einfahrt zum Haune-Center ausgebaut worden. Die anliegenden Geschäfte konnten in dieser Zeit aus Richtung Mackenzeller Straße angefahren werden. Im zweiten Bauabschnitt wurde die Fahrbahn zwischen Neustädter Straße und Kreisel Haune-Center/Paradiesgasse erneuert, sodass Kunden aus Richtung Großenbacher Tor und Molzbacher Straße die Einzelhändler erreichen konnten. In dieser Woche wurde der Kreisel selbst saniert, sodass die Zufahrt zum Parkdeck im Haune-Center und zur Paradiesgasse gesperrt werden musste.

Die Arbeiten konnten nach Angaben des Bürgermeisters nur während der Sommerferien ausgeführt werden, weil in dieser Zeit der Schulbusverkehr nicht beeinträchtigt wird. Er sei froh, dass diese wichtige innerörtliche Verbindung nun schon eine Woche vor Ferienende zur Verfügung stehen werde, betonte der Bürgermeister abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Stadt und Landkreis im Gespräch mit Schulleitungen, Eltern- und Schülervertretung.
Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Verkehrsunfall mit Schulbus

Die Kinder und der Busfahrer blieben unverletzt, der Fahrer des Sprinters wurde schwer Verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Verkehrsunfall mit Schulbus

Stadt ebnet Weg für Außengastronomie in der Wintersaison

Magistrat beschließt Anpassung der Sondernutzungssatzung.
Stadt ebnet Weg für Außengastronomie in der Wintersaison

Spatenstich für neues Wirtschaftsgebäude Tiergarten

Erster Schritt für ein großes Projekt des Tiergartens in Neuenberg.
Spatenstich für neues Wirtschaftsgebäude Tiergarten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.