Jugendliche Abgeordnete gesucht

+

Vogelsberg. Die Wahl zum 11. "Kinder- und Jugendparlament" im Vogelsbergkreis startet am 19. Mai.

Vogelsberg. Im Mai dieses Jahres stehen die Wahlen zum "11. Kinder- und Jugendparlament" an. Gewählt wird in der Woche vom 19. bis 23. Mai an allen weiterführenden Schulen des Vogelsbergkreises. Gesucht werden derzeit Kandidaten aus allen 19 Städten und Gemeinden. Wer Lust hat sich für die Interessen der Kinder- und Jugendlichen einzusetzen ist hier genau richtig.

Im Kinder- und Jugendparlament können sich Jugendliche ab der 7. Klasse bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gemeinsam engagieren und ihre eigenen Ideen, Themen und Belange einbringen. Die gewählten 27 Abgeordneten treten dabei als Sprachohr für alle Kinder und Jugendlichen ihres Wohnortes auf. Gearbeitet wird in Form von gemeinsamen Wochenendseminaren, die kreisweit in verschiedenen Einrichtungen stattfinden.Seit mittlerweile 22 Jahren findet im Vogelsbergkreis diese Form der Jugendbeteiligung statt und ist somit auf Kreisebene das älteste Kinder- und Jugendparlament in der Bundesrepublik Deutschland.

Wer Interesse hat sich selbst als Abgeordneter im Kinder- und Jugendparlament zu engagieren, kann sich noch bis zum 28.03.2014 mit eigenen Ideen und Wünschen für seine Stadt oder Gemeinde bewerben.Jugendliche, die im Vogelsbergkreis wohnen aber im Umland auf weiterführende Schulen gehen, können die Wahlunterlagen beim Jugendbildungswerk des Vogelsbergkreises anfordern. Nähere Informationen über die Arbeit des Kinder- und Jugendparlamentes sowie zu den bevorstehenden Wahlen gibt es beim Jugendbildungswerk des Vogelsbergkreises (06641/977-4081).

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Erich Fischer wird neuer Präsident des Amtsgerichts Frankfurt
Fulda

Erich Fischer wird neuer Präsident des Amtsgerichts Frankfurt

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann über den bisherigen Fuldaer Landgerichts-Präsidenten: „Erfahrung von der Pike auf“.
Erich Fischer wird neuer Präsident des Amtsgerichts Frankfurt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.