Junge Energie-Künstler

Fulda. Im Rahmen der Sommer-Akademie Sommer der Energie" berzeugte sich Brgermeister Dr. Dippel von dem konzentrierten Lerneif

Fulda. Im Rahmen der Sommer-Akademie Sommer der Energie" berzeugte sich Brgermeister Dr. Dippel von dem konzentrierten Lerneifer der jungen Energie-Knstler in der Kinder-Akademie. Mit der Energie der Spritzpistole lie er unter groem jugendlichem Beifall fliegende Farben tanzen, bis auf weiem Grund ein frhliches Sommerbild entstand. Das Bild soll in meinem Bro im Stadtschloss hngen", sagte Dippel begeistert und bestaunte auch die kinetischen Skulpturen, die nach dem Vorbild des Schweizer Knstler Jean Tinguely konstruiert wurden.

Krftig pusten mussten die angehenden Energieexperten, um ber den Widerstand eines Windrads elektrischen Strom zu erzeugen und damit eine Lampe leuchten zu lassen. Andererseits wurde ein niedriger Energieverbrauch an mehreren Prototypen windschnittiger Autos erprobt.

Besonders weit angereist zu den Workshops dieser Woche Fliegende Farben - tanzende Skulpturen" unter der Leitung von Linda Doernbach und Ulrike Schade und Windenergie - wie kommt der Wind in die Steckdose" unter der Leitung von Alexandra Koch und Ren Steinmeier, waren in diesem Jahr Catherine (6 Jahre) und Lina (9 Jahre) aus San Franzisko. Beide Mdchen erhielten vom Brgermeister ein Buch ber die Barockstadt Fulda - in Deutsch und Englisch, worber sie sich sehr gefreut haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Fulda

Corona: Sollten Kinder geimpft werden?

Nichts beschäftigt Familien aktuell wohl mehr als die Frage, ob ihre Kinder gegen Corona geimpft werden sollten. Um diese Frage zu klären, hatte „Fulda aktuell“ den …
Corona: Sollten Kinder geimpft werden?
Schlagersängerin aus Tann: Erinnerungen an Renate Kern
Fulda

Schlagersängerin aus Tann: Erinnerungen an Renate Kern

Künstlerin wurde am 23. Januar 1945 im Rhönstädtchen Tann geboren und hatte in den 60er und 70er Jahren großen Erfolg
Schlagersängerin aus Tann: Erinnerungen an Renate Kern
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Maskenpflicht: Ja oder nein?
Fulda

Maskenpflicht: Ja oder nein?

Ein Klartext zum Thema Maskenpflicht von Redakteur Christopher Göbel.
Maskenpflicht: Ja oder nein?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.