Auf Wiese bei Bronnzeller Sportplatz im Schlamm festgesteckt: Mann rettet Achtjährigen

+
Timo Rödlin, Mitarbeiter beim Abwasserverband Fulda.

Timo Rödlin, Mitarbeiter des Abwasserverbandes Fulda, war am Donnerstag zur Stelle

Fulda - Glück im Unglück am Donnerstagmorgen in Bronnzell: Ein Achtjähriger war aus der Schule abgehauen und auf einer Wiese beim Bronnzeller Sportplatz im Schlamm stecken geblieben. Zufällig kam Timo Rödlin, Mitarbeiter des Abwasserverbands Fulda, vorbei und rettete den Jungen mit einem Abschleppseil.

Rödlin war am Donnerstagmorgen auf einer Kontrollfahrt nach Ziegel unterwegs, um nach einer Pump-Station des Abwasserverbands zu schauen. Auch am Bronnzeller Sportplatz sollte er nochmal vorbei schauen. „Ich hab einen jungen auf einem Feld gesehen. Wasser war drum herum und er steckte im Schlamm fest“, erzählt Rödlin. Eine weitere Zeugin hatte bereits einen Notruf abgesetzt, woraufhin Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert wurden.

Doch Rödlin wurde bereits selbst tätig und wollte dem Jungen helfen. „Er hat gefroren und geweint“, berichtet der Retter und fügt an: „Der Junge war zu Fuß von der Schule abgehauen, weil ihn Mitschüler geärgert hatten.“ Rödlin holte ein dickes Abschleppseil aus dem Auto und versuchte dem Jungen entgegenzulaufen. Schließlich konnte der Achtjährige das Seil packen und von Rödlin aus dem Schlamm befreit werden.

„Der Junge war sehr geschockt“, berichtet der Helfer. Er sei froh, dass er dem Jungen helfen konnte. Wäre er nicht dort vorbei gekommen, hätte er vermutlich noch weiter festgesteckt. Schließlich ist die Strecke für den Verkehr aufgrund von Hochwasser gesperrt.

(Fuldamedia)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Maskenpflicht: Ja oder nein?

Ein Klartext zum Thema Maskenpflicht von Redakteur Christopher Göbel.
Maskenpflicht: Ja oder nein?

Randalierer im Freibad: Bademeister leicht verletzt

Drei männliche Jugendliche sorgten am Freitagnachmittag für Unruhe in einem Freibad im Damenweg.
Randalierer im Freibad: Bademeister leicht verletzt

Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der A7 am Dreieck Fulda

Einen schweren Unfall mit einem Motorrad und einem Lkw ereignete sich am Sonntagmorgen am Fuldaer Dreieck. Ein Mann verstarb.
Motorradfahrer stirbt nach Unfall auf der A7 am Dreieck Fulda

50 Jahre Liedermacher: Broder Braumüller feiert in Stockhausen

Jubiläumskonzert mit musikalischen Weggefährten Broder Braumüllers am Sonntagnachmittag in "Schmidts Saal"
50 Jahre Liedermacher: Broder Braumüller feiert in Stockhausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.