Das kann doch nicht so schwer sein...

Von Norman Krtge Petersberg. Mll, Mll und noch mal Mll wenn Tanja Sondergeld in Petersberg-Steinau auf ihr Fahrrad ste

Von Norman Krtge

Petersberg. Mll, Mll und noch mal Mll wenn Tanja Sondergeld in Petersberg-Steinau auf ihr Fahrrad steigt, um ber Marbach zu ihrer Mutter nach Hnfeld zu fahren, dann traut sie oft ihren Augen nicht. Am Straenrand liegen weggeworfene Zigarettenschachteln, leere Gummibrchentten, Plastikflaschen, groe Styroporteile und manchmal sogar ganze Mllscke.

Die 34-Jhrige knnte einfach weiterradeln, so wie es wahrscheinlich alle anderen machen. Sie knnte sich dann bei ihrer Mutter oder ihren Freunden darber aufregen, wie Mitmenschen mit dem Mll und der Natur umgehen. Letzteres macht Tanja Sondergeld auf jeden Fall, aber einfach so weiterfahren so als wrde sie das alles nichts angehen?

Nein! Sie macht sich im wahrsten Sinne des Wortes die Finger schmutzig. Wenn ich nichts mache, bin ich auch nicht viel besser als diejenigen, die den Mll wegschmeien, sagt die sportliche Frau. Deshalb steigt sie vom Rad, sammelt den Mll ein und stopft ihn in die Satteltaschen. Sechs bis acht groe Mllscke sind dabei schon zusammen gekommen.

Meine Freunde halten mich fr verrckt und meine Mutter schimpft, erzhlt die kaufmnnische Angestellte im Fuldaer Hotel Kurfrst. Doch davon lsst sich die Heldin des Alltags nicht von ihren guten Vorstzen abbringen. Vielmehr rgert sie sich darber, dass oft schon am nchsten Tag wieder an der gleichen Stelle Mll liegt. Was geht in den Kpfen solcher Menschen vor?, fragt Tanja Sondergeld und gibt sich selbst die Antwort: Wahrscheinlich nix!.

Sie will ja gar kein Moralapostel sein, der stndig den Zeigefinger hebt. Ich bin auch kein Engel, sagt sie. Aber: Es kann doch nicht so schwer sein, den Mll dorthin zu bringen, wo er hingehrt, appelliert sie an alle. Im Blickfeld hat sie dabei vor allem auch die Autofahrer, die den Mll aus dem fahrenden Auto schmeien. Jeder der einen Fhrerschein hat, ist doch ber 18 Jahre alt. Da sollte soviel Grips vorhanden sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Rhöner Heimat Griller " schreiben "Eintracht Frankfurt Grillbuch"

52 Rezepte auf 136 Seiten für jeden Grillfan und jeden Fan von "Eintracht Frankfurt"
"Rhöner Heimat Griller " schreiben "Eintracht Frankfurt Grillbuch"

Kinoscout-Kritik zu "Le Mans 66"

Kinoscout Markus Trott hat sich "Le Mans 66" und den Kampf Ford gegen Ferrari im Kino angeschaut.
Kinoscout-Kritik zu "Le Mans 66"

Offenen Umgang pflegen: Pflegeserie (3): Aus der Sicht einer Geschäftsführung

Sven Haustein, Geschäftsführer der "St. Vinzenz Soziale Werke", im Gespräch über das Problem-Management in den eigenen Einrichtungen.
Offenen Umgang pflegen: Pflegeserie (3): Aus der Sicht einer Geschäftsführung

Raubüberfall auf Geldbotin in Petersberg

Am heutigen Samstagabend wurde eine Geldbotin in Petersberg überfallen.
Raubüberfall auf Geldbotin in Petersberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.