Voraussichtlich keine Konzerte in Fulda

Der Veranstalter Provinztour steht in engem Kontakt mit den beteiligten Tourneefirmen, allerdings werden erst einmal alle Konzerte bis Ende August abgesagt.

Fulda - Nach den Beratungen von Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Bundesländer am 15. April über die weiteren Maßnahmen in der Corona-Krise werden Großveranstaltungen voraussichtlich bis Ende August nicht erlaubt sein.

Auch wenn bisher für Hessen nicht präzisiert wurde, ab wie vielen Personen ein Konzert als Großveranstaltung gilt, betrifft diese Verordnung vermutlich auch die Konzerte in Fulda auf dem Domplatz und auf dem Universitätsplatz:

- James Blunt am Donnerstag, 25. Juni, auf dem Domplatz

- Roland Kaiser am Freitag, 26. Juni, auf dem Domplatz

- Wincent Weiss am Donnerstag, 13. August, auf dem Uniplatz

- Wincent Weiss am Freitag, 14. August, auf dem Uniplatz

- Angelo Kelly am Samstag, 15. August, auf dem Uniplatz

- Matthias Reim am Sonntag, 16. August, auf dem Uniplatz

Der Veranstalter Provinztour steht in engem Kontakt mit den beteiligten Tourneefirmen, den Managements der einzelnen Künstlern und den Städten und arbeitet mit Hochdruck daran, geeignete Ersatztermine für diese Veranstaltungen zu finden. Sobald neue Informationen vorliegen, werden sie über die Presse, auf der Facebook-Seite von Provinztour sowie auf unserer Homepage www.provinztour.com veröffentlicht. Auf die telefonische Nachfrage soll daher verzichtet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brand in Ried: Ursache und Schadenshöhe noch unklar

Feuer war am frühen Dienstagmorgen in Einfamilienhaus ausgebrochen
Brand in Ried: Ursache und Schadenshöhe noch unklar

Der "Fulda"-Besatzung einen Gruß übermitteln 

Appell des osthessischen Bundestagsabgeordneten Brand / Minenjagdboot derzeit vor Estland im Einsatz
Der "Fulda"-Besatzung einen Gruß übermitteln 

Sohn drin, Vater draußen: Kleiner Lauterbacher plötzlich allein im Zug

Achtjähriger ohne Papa von Bad Hersfeld nach Fulda unterwegs
Sohn drin, Vater draußen: Kleiner Lauterbacher plötzlich allein im Zug

Cabrioverdeck eines Mini Cooper S beschädigt

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte schnitten in der Buttlarstraße mit einem spitzen Gegenstand in ein Cabrioverdeck.
Cabrioverdeck eines Mini Cooper S beschädigt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.