Kinderkleider- und Spielzeug-Basar der Krabbelgruppe „akadeMINIS“ e.V. an der Hochschule Fulda

Fulda. Am Samstag, dem 13. Oktober von 13.00-15.00 Uhr veranstaltet die Krabbelgruppe akadeMinis e.V. in Halle 8 der Hochschule Fulda einen Kind

Fulda. Am Samstag, dem 13. Oktober von 13.00-15.00 Uhr veranstaltet die Krabbelgruppe akadeMinis e.V. in Halle 8 der Hochschule Fulda einen Kinderkleider- und Spielzeug-Basar (Zufahrt ber Leipziger Strae, Moltkestrae, dann Ausschilderung beachten). Es werden Kaffee und Kuchen (gern auch zum Mitnehmen) angeboten. Unity Hair bietet die Mglichkeit, den Kids gegen eine Spende fr den Verein die Haare schneiden zu lassen. Angenommen und verkauft werden saubere und gut erhaltene Baby- und Kinderkleider, Kinderwagen, Autositze, Kinderfahrzeuge sowie Babyzubehr und Spielzeug. 20 Prozent des Erlses erhlt die Krabbelgruppe.

Nhere Informationen und die Verkaufsnummern unter Tel. 0661/9640-686.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Landkreis Fulda: Immer mehr Corona-Infektionen in Einrichtungen

Seniorenheime, Schulen und Gemeinschaftsunterkünfte betroffen
Landkreis Fulda: Immer mehr Corona-Infektionen in Einrichtungen

Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Obduktion ergibt eindeutige Hinweise auf Ertrinken der zweijährigen Timnit aus Fulda
Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Der Landkreis Fulda sucht medizinisches Fachpersonal für das geplante Corona-Impfzentrum in der Waideshalle des Tagungs- und Kongresshotels Esperanto.
Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Beim Schnee räumen: Frau in Metzlos-Gehaag von Pkw eingeklemmt

29-Jährige wird am Freitagmorgen in Grebenhainer  Ortsteil schwer verletzt
Beim Schnee räumen: Frau in Metzlos-Gehaag von Pkw eingeklemmt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.