Kinoscout-Kritik: "The Boss Baby"

Kinoscout Emily Mazur schreibt über "The Boss Baby" und sagt, ob es sich lohnt, den Film anzusehen.

Der Animationsfilm „The Boss Baby“ ist meiner Meinung nach ein gelungener Film für die ganze Familie. Oft ist es so, dass ein Trailer ansprechend ist, der Film dann aber doch nicht so toll ist, weil zum Beispiel die ganzen witzigen Stellen schon im Trailer waren. Hier klang er vielversprechend und ich wurde zum Glück nicht enttäuscht!

Boss Baby kommt in eine Familie mit dem siebenjährigen Jungen Tim. Die beiden können sich von Anfang an nicht leiden. Das Baby ist eigentlich ein Manager einer Firma, die Babys erschafft und er soll verhindern, dass Welpen mehr Liebe als Babys bekommen. Damit Boss Baby so schnell wie möglich aus Tims Leben verschwindet, hilft er dem Baby, seine Mission zu erfüllen. Ein Baby als Hauptdarsteller habe ich noch nie gesehen und obwohl es ziemlich seltsam war, dass es eine erwachsene Männerstimme hat und sich auch wie ein Manager verhält, war es keinesfalls ein schlechter Charakter.

Die Eltern von Tim waren gute Nebenrollen, mal mehr, mal minder wichtig, aber irgendwie immer relevant für die Handlung. Weitere gute Nebenrollen waren die Freunde und Kollegen von Boss Baby. Die Musik hat sehr gut zu den bestimmten Szenen im Film gepasst und auch der Schnitt war angenehm und nicht verwirrend oder so.

Teilweise wurden die Fantasien von Tim (zum Beispiel, dass er auf einem Piratenschiff kämpft) gezeigt. Manche waren, finde ich, etwas übertrieben, was ein bisschen schade war.Doch man kann darüber hinwegsehen, da der Rest sehenswert ist. Insgesamt musste ich sehr viel lachen, da der Film einfach sehr witzig war und es Spaß gemacht hat, ihn zu schauen. Er ist wirklich süß gemacht worden und die animierten Figuren sind einfach nur niedlich!

Regie:Tom McGrath
Darsteller/Sprecher:Alec Baldwin, Miles Bakshi, Steve Buscemi
Bundesstart:30. März 2017
FSK:6 Jahre
Kino-Scout-Bewertung:4 von 5 Sternen

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld
Fulda

Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld

Auf der A7 bei Hünfeld kam es am späten Donnerstagabend zu einem folgenschweren Unfall. Die gefährliche Gefällstrecke ist bei der Feuerwehr bereits von vielen anderen …
Tödliche Massenkarambolage auf der A7 bei Hünfeld
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Fulda

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?
Einsatzgebiet von "Christoph 28": In Fulda Fortbildung für Leitstellendisponenten
Fulda

Einsatzgebiet von "Christoph 28": In Fulda Fortbildung für Leitstellendisponenten

An der ADAC-Luftrettungsstation am Klinikum Fulda werden am Mittwoch rund 40 Seminarteilnehmer erwartet
Einsatzgebiet von "Christoph 28": In Fulda Fortbildung für Leitstellendisponenten
"Letzte Fragen": Neuer Fotowettbewerb der Deutschen PalliativStiftung
Fulda

"Letzte Fragen": Neuer Fotowettbewerb der Deutschen PalliativStiftung

Einsendeschluss ist der 30. April / Motive für den PalliativKalender 2022
"Letzte Fragen": Neuer Fotowettbewerb der Deutschen PalliativStiftung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.