Ein klasse Genuss

Fulda. Zoom-Zoom. Der neue Mazda 6 ist da. Er ist anders. Er ist beeindruckend. Er fhrt eigene Wege. Eigene Wege beschritt auch das Autoha

Fulda. Zoom-Zoom. Der neue Mazda 6 ist da. Er ist anders. Er ist beeindruckend. Er fhrt eigene Wege. Eigene Wege beschritt auch das Autohaus Krmer in der Frankfurter Strae in Fulda. Noch vor der offiziellen Deutschland-Premiere hatte Firmenchef Thorsten Krmer Freunde des Hauses, langjhrige Kunden sowie am neuen Mazda-Modell Interessierte am Mittwoch zu einem VIP-Abend der besonderen Art eingeladen.

Bevor das neue Flaggschiff feierlich entwickelt wurde lieen sich in gleichermaen ent- wie gespannter Atmosphre bei einem Show-Cooking die Besucher regelrecht kulinarisch einwickeln mit kreativen Wraps unterschiedlicher Zusammensetzung und vielfltigen Geschmackserlebnissen.

Ein exklusiver Genuss bis dann, quasi als Hauptgericht, der neue Mazda 6 prsentiert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Strategie auf der Suche nach Auszubildenden

Traditionelle Lehrabschlussfeier der IHK Fulda in Künzell / Überregionale Nachwuchsoffensive startet
Neue Strategie auf der Suche nach Auszubildenden

Neues Haus eröffnet: Riesiges Schuh-Paradies

Zahlreiche geladene Gäste bestaunten das umgebaute "Schuhhaus Zentgraf" im Eiterfelder Ortsteil Arzell.
Neues Haus eröffnet: Riesiges Schuh-Paradies

Enkeltrick in Flieden: Täter erbeuten mehrere tausend Euro. Zeugen gesucht

In Flieden konnten Unbekannte jetzt mehrere tausend Euro durch einen Enkeltrick erbeuten
Enkeltrick in Flieden: Täter erbeuten mehrere tausend Euro. Zeugen gesucht

Vollsperrung: Schwerer Lkw-Unfall auf der A 7 bei Fulda

Die A 7 ist voraussichtlich noch den gesamten Vormittag wegen eines Lkw-Unfalls bei Fulda gesperrt. 
Vollsperrung: Schwerer Lkw-Unfall auf der A 7 bei Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.