Kleine Pflanzer

Fulda. Am30. Aprilwurden die Kinder der Fuldaer Kindertagessttte St. Sturmius zu Obst- und Gemsegrtnern. Dank der finanz

Fulda.Am30. Aprilwurden die Kinder der Fuldaer Kindertagessttte St. Sturmius zu Obst- und Gemsegrtnern. Dank der finanziellen Frderung der Stadt Fulda startete im Garten der Kindertagessttte, im Fischfeld 9, ab 9.30 Uhr eine Pflanzaktion mit den Kleinen. Die Aktion ergnzt das Projekt Joschi hats drauf. Nicht vergessen. Gutes essen", das die Verbraucherzentrale Hessen seit Juni 2009 gemeinsam mit der Einrichtung umsetzt. Das Projekt untersttzt in Kindertagessttten das Team, die Eltern und Kinder in Sachen gesundheitsfrderndes Essen und Trinken und Ernhrungsbildung. Das Programm richtet sich speziell an Kindertagessttten, in denen verschiedene Kulturen und Essgewohnheiten zusammen treffen.

Gepflanzt wurden Tomaten, Krbis, Gurken, Paprika, Erdbeeren sowie Kirsch-, Birn-, Pflaumen- und Pfirsichbume. Die Kinder sollen von der Blte bis zur Frucht erleben, wie Obst und Gemse wachsen", erklrte Andrea Takacs, Leiterin der Einrichtung. Neben dem Spa an der Gartenarbeit sollen unsere Kleinen aber auch erfahren, wie viel Mhe es macht, die Pflanzen zu pflegen und wie lange es schlielich dauert, bis man die Frchte ernten kann."

Die Pflanzaktion ergnzt ideal unser Aktionsprogramm Joschi hats drauf", betont Regina Scholz, Projektleiterin bei der Verbraucherzentrale Hessen. Wenn Kinder die Zusammenhnge zwischen Natur, Landwirtschaft, Essen und Trinken praktisch erfahren, entwickeln sie einen Bezug zur Herkunft und Herstellung von frischen und gesunden Lebensmitteln aus ihrem Umfeld. Das fehlt heute vielen Stadtkindern."

Das Aktionsprogramm mit dem sympathischen Frosch Joschi luft seit Juni 2009 in Kooperation mit der Kita St. Sturmius. Die lustige Handpuppe begleitet die aus 14 verschiedenen Nationen stammenden Zwei- bis Sechs-Jhrigen, so dass die Kinder spielerisch erleben, wie spannend und lecker gesundes Essen sein kann.

Kathrin Stockmayer, Ernhrungsberaterin der Verbraucherzentrale Hessen, schult das Team der Kindertagessttte zur gesundheitsfrdernden Ernhrung und Ernhrungsbildung. Zu den ausgewhlten Themeneinheiten gehren Swaren und Kinderlebensmittel", Tischrituale in verschiedenen Lndern" sowie ein Informationsstand zu Getrnken.

Bis Juni 2010 werden im Rahmen des Projektes insgesamt dreizehn Veranstaltungen fr Kinder, Eltern und das Team stattgefunden haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Erkrankte Person im Altenheim "Immanuel Haus Bethanien" in Quarantäne / Testergebnisse stehen aus
Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

55-Jährige bei Unfall in Lauterbach schwer verletzt
Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

"Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel" (TAG) zieht trotz Corona-Pandemie positive Bilanz 
"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Stadt und Landkreis im Gespräch mit Schulleitungen, Eltern- und Schülervertretung.
Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.