Fit und schlank in den Sommer

+
Informative Koch- und Motivationsshow im "Küchenstudio Kremer"

Fit und schlank in den Sommer

Kalbach. „Wie bekommt man eine perfekte Sommerfigur?“: Um bei dieser Frage zu helfen, hatten das „Küchenstudio Kremer“ und das „Studio 24“ (Tann) am Sonntagnachmittag nach Niederkalbach eingeladen. Dass das Thema bewegt, bewies das große Interesse an dieser Koch- und Ernährungsshow, die mit sehr viel Information aufwartete. Das passende Motto: „Wissen und Motivation – so geht's zur Sommerfigur!“

 „Eine gute Figur wird in der Küche gemacht“, betonte Boris Kren zur Begrüßung, der mit seinem „Bestform“-Team aktuell zu den am häufigsten gebuchten Trainern in Deutschland und somit zu den absoluten Figurprofis zählt. Diese hatten das Kochevent im „Küchenstudio Kremer“ in Niederkalbach in Kooperation mit „Studio 24“ aus Tann gestartet, bei dem leckeres und figurfreundliches Essen auf Wissen und Motivation traf.  Wie man sich in kurzer Zeit gesund in „Bestform“ bringen kann, wurde während der Veranstaltung auf motivierende Art von den Fitness- und Ernährungsexperten Olaf Jung, Alena Friedrichs (am Herd) und eben Boris Kren erklärt. Perfekte Hilfestellung leisteten Andrea und Thomas Kremer vom gleichnamigen Küchenstudio.

Sehr positiv empfanden es die Gäste, wobei alle Altersklassen vertreten waren, dass nicht mit erhobenem Zeigefinger belehrend doziert wurde,  sondern locker und mit viel Humor. Die Zuhörer wurden aktiv ins Geschehen einbezogen und durften nach jedem Kochvorgang natürlich probieren. Unter anderem gab es von Alena Friedrichs zubereitete Frühstücksvarianten mit Haferflocken, Pan Cakes (Apfel/Zimt) sowie "French Toast" mit Obst.  Und ganz nebenbei klärte Jung auf, was es beispielsweise mit "Low Carb" beziehungsweise mit dem Essen an sich auf sich hat. Boris Kren schließlich brachte auf den Punkt, wie man am besten "fit und schlank in den Sommer" kommt: Mit Motivation nämlich. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erfolgreiche Premiere des "Forums Integration" von Stadt und Landkreis Fulda

Gut 100 Teilnehmer aus allen Bereichen tauschen sich über Bandbreite der Integrationsarbeit in der Region Fulda aus / Neuauflage in 2019 geplant
Erfolgreiche Premiere des "Forums Integration" von Stadt und Landkreis Fulda

"Mercedes-Benz 300 SL"-Club trifft sich am Wochenende in Fulda

Rund 85 des Mercedes-Benz 300 SL"-Clubs aus Deutschland und der Welt erkunden gerade den Vogelsberg und die Rhön.
"Mercedes-Benz 300 SL"-Club trifft sich am Wochenende in Fulda

Elf Millionen für ein "DB"-Trainingszentrum in Fulda

"Werner Holding" baut vierstöckigen Gebäudekomplex mitten in Fulda für die "Deutsche Bahn".
Elf Millionen für ein "DB"-Trainingszentrum in Fulda

Seit 180 Jahren ein Ort des Lernens: Freiherr-vom-Stein-Schule feiert Geburtstag

Am gestrigen Donnerstag feierte die Freiherr-vom-Stein-Schule ihren 180-jährigen Geburtstag. Zu den Gästen zählten Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke, …
Seit 180 Jahren ein Ort des Lernens: Freiherr-vom-Stein-Schule feiert Geburtstag

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.