Kompetenz erworben

Fulda. Die AWT - Private Akademie fr Wirtschaft und Technologie Fulda GmbH bergab im Rahmen einer kleinen Feierstunde die IHK-Zertifikate

Fulda.Die AWT - Private Akademie fr Wirtschaft und Technologie Fulda GmbH bergab im Rahmen einer kleinen Feierstunde die IHK-Zertifikate an 12 IHK-Fachkrfte Bro-Assistenz und 19 IHK-Fachkrfte fr Buchfhrung.

Im Rahmen der dreimonatigen Lehrgangsteilnahme erwarben die IHK-Fachkrfte fr Bro-Assistenz Kompetenzen, die fr ein gut funktionierendes Back-Office notwendig sind. Die Teilnehmer/innen wurden gem den Anforderungen des Arbeitsmarktes dazu befhigt, selbstndig computergesttzt unterschiedliche Aufgaben in Bro und Verwaltung zu bearbeiten, diese Sachbearbeitung mit effizienter Chefentlastung zu verbinden und Ihre Aktivitten fr das Office als Dienstleister zu bndeln. Die Absolventen - Meri Dimovska, Meryem Dincer, Heike He, Ulrike Kraus, Manuela Mariscal-Pazos, Hannelore Mller, Rosemarie Mller, Sascha Nikolaus, Sabine Romeis, Armin Rffer, Anett Sternberg und Astrid Zink - sind auf die anhaltenden Vernderungsprozesse in den Unternehmen und dem Funktionsbereich Bro/Sekretariat somit bestens vorbereitet.

Die Weiterbildung IHK-Fachkraft Buchfhrung" vermittelte notwendige Kenntnisse und Fertigkeiten zu quantifizierbaren Vorgngen fr die Planung, Steuerung und Kontrolle wirtschaftlichen Erfolgs. Dazu gehrte buchungsrelevante Sachverhalte zu erkennen, Geschftsvorflle in Buchungsstze zu kleiden und diese auf den entsprechenden Konten mittels Standardsoftware zu verbuchen. Das Wissen um die Vorbereitung des Jahresabschlusses vervollstndigt die Kompetenzen der Absolventen des Lehrgangs IHK-Fachkraft Buchfhrung: Andrea Apel, Barbara Bausewein, Sabine Fladung, Gabriele Frank, Sabine Heuser, Kornelia Klber, Irene Krmer, Sonja Krause, Heidelore Krebs, Heike Lohrey, Swetlana Mitin, Vladimira Mllerova, Petra Naumann, Mechthild Pappert-Hofmann, Christiane Reinhold, Lejla Ribic, Ellen Strakbein und Monika Stuke.

Diese IHK-Fachkrfte-Lehrgnge Bro-Assistenz bzw. Buchfhrung werden, ergnzt um den Lehrgang IHK-Fachkraft Personalabrechnung, nach den Sommerferien (ab dem 24.08.2009) auch erneut berufsgeleitend angeboten.

In dem praxisorientierten Lehrgang IHK-Fachkraft Personalabrechnung" erwerben die Teilnehmer/innen die lohnsteuerlichen und sozialver-sicherungsrechtlichen Kenntnisse, um selbstndig Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit einem EDV-Abrechnungsprogramm durchzufhren.

Wie der AWT-Geschftsfhrer Michael Helfrich erlutert, richten sich diese Weiterbildungen in erster Linie an Personen, die ber eine kaufmnnische oder verwaltungstechnische Ausbildungs- oder Berufserfahrung verfgen und Ihr Wissen erweitern oder sich beruflich neu orientieren wollen. Ebenso aber auch an Personen, die Ihre Erwerbsttigkeit oder betriebliche Berufsausbildung wegen einer Familienphase unterbrochen haben und nun wieder ins Berufsleben zurckkehren und ihren Wiedereinstieg mit modernen Kommunikationstechniken gezielt vorbereiten wollen. Die Weiterbildungen, die in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Fulda durchgefhrt werden, bestehen aus 3 oder 4 Modulen, die mit lehrgangsinternen fachtheoretischen bzw. fachpraktischen Tests abgeschlossen werden.

Weitere Informationen erteilt: AWT Fulda GmbH - Christian-Wirth-Strae 9 (Gewerbepark Kohlhuser Feld) - 36043 Fulda - Telefon: 0661 9013031 oder unter www.a-w-t.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Räuber verlässt Tankstelle in Grebenhain dank Gegenwehr der Angestellten ohne Beute
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Junger Asylbewerber in Fuldaer Bahnhofshalle attackiert

29-jähriger Fuldaer verhält sich auch gegen Bundespolizisten äußerst aggressiv 
Junger Asylbewerber in Fuldaer Bahnhofshalle attackiert

Christian Pießnack neuer Leiter der Lichtbergschule Eiterfeld

40-Jähriger kommt von der Hünfelder Wigbertschule
Christian Pießnack neuer Leiter der Lichtbergschule Eiterfeld

Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen 62-jährigen Vogelsberger

Mann soll auf seine von ihm getrennt lebende Ehefrau geschossen haben
Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen 62-jährigen Vogelsberger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.