Kompetenz-Zentrum

Fulda. Auf einer Flche von ber 2 000 Quadratmetern und ber fnf Etagen baut die Marotech GmbH, ansssig im Industriepark W

Fulda. Auf einer Flche von ber 2 000 Quadratmetern und ber fnf Etagen baut die Marotech GmbH, ansssig im Industriepark West, Heinkelstrae 2 4, das erste europische Kompetenzzentrum fr Ladungssicherung. Geplant sind sechs Schulungsrume und innovative Prf- und Testeinrichtungen fr die unterschiedlichsten Produkte und Prototypen. Gratulationen gab es anlsslich des Spatenstichs von Oberbrgermeister Gerhard Mller. Die Erffnung des Gebudekomplexes ist fr Herbst 2011 geplant.

Einen Namen hat sich das Unternehmen Marotech bereits als einer der grten deutschen Hersteller von Antirutschmatten mit hohen Reibbeiwerten gemacht. Fr die Anti-Rutschmatte MT Supergrip erhielt Marotech auf der LogiMAT 2006 von einer unabhngigen Jury den renommierten Preis Bestes Produkt.In seiner Ansprache betonte Mller, dass die Stadt Fulda durch das neue Kompetenzzentrum sicherlich in den europischen Mittelpunkt fr Ladungssicherung rcken wird und das Unternehmen Marotech fr seine Bemhungen zur Frderung der Verkehrssicherheit Anerkennung verdiene.

Das Kompetenzzentrum fr Ladungssicherung wird allen Prf-Organisationen wie Fraunhofer, TUL-LOG, DEKRA, TV oder GT sowie Beratern und Herstellern von Hilfsmitteln fr die Ladungssicherung offen stehen. Ziel ist die unabhngige Frderung der Verkehrssicherheit auf allen Ebenen der Wirtschaft. Die Einrichtung soll die Entwicklung neuer Produkte untersttzen sowie die stringente Prfung bestehender Hilfsmittel der Ladungssicherung sicherstellen.

Im Erdgeschoss wird zu Schulungs- und Demonstrationszwecken ein kompletter Sattelzug Platz finden. Die gnstige Verkehrslage im Gewerbegebiet West ermglicht das schnelle Erreichen nahe gelegener Teststrecken.

Wie Steffen Uth von der Geschftsfhrung erluterte, sei das Kompetenzzentrum die konsequente Fortfhrung der Idee, mit der das Unternehmen bereits im Jahr 2008 die Internetplattform Lasiportal.de, ein Netzwerk fr sichere Verladung, initiiert hat. Die im Internet dargestellten Ladungssicherungs-Informationen werden jetzt durch eine reale Institution ergnzt.

Initiator von Lasiportal.de ist die Marotech GmbH. Als einer der grten deutschen Hersteller von Antirutschmatten will das deutsche Unternehmen mit dem Portal das Thema Ladungssicherung einer breiten ffentlichkeit zugnglich machen, Schulungsmanahmen untersttzen und so die Verkehrssicherheit erhhen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hünfeld lädt wieder zur "Landpartie"
Fulda

Hünfeld lädt wieder zur "Landpartie"

Verkaufsoffener Sonntag und Musikprogramm in der Haunestadt.
Hünfeld lädt wieder zur "Landpartie"
Begeisternder Pionier wirbt für die neue Augenklinik
Fulda

Begeisternder Pionier wirbt für die neue Augenklinik

"Fulda aktuell"-Gespräch mit Professor Dr. Maged Alnawaiseh, Chefarzt der neuen "Klinik für Augenheilkunde am Klinikum Fulda"
Begeisternder Pionier wirbt für die neue Augenklinik
Polizei Osthessen warnt: Neue Betrugsmasche am Telefon
Fulda

Polizei Osthessen warnt: Neue Betrugsmasche am Telefon

Angebliche Mitarbeiter von Telekommunikationsanbietern haben neuen betrügerischen Trick
Polizei Osthessen warnt: Neue Betrugsmasche am Telefon
Interview mit Anna-Lena Bieneck vom Biosphärenreservat Rhön
Fulda

Interview mit Anna-Lena Bieneck vom Biosphärenreservat Rhön

Reizvolles vor der Haustüre: Die Rhöner Naturlandschaft im Dreiländereck Hessen, Bayern und Thüringen
Interview mit Anna-Lena Bieneck vom Biosphärenreservat Rhön

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.