Konferenz der hessischen Fachhochschulpräsidenten in Fulda

+

Die Herbsttagung der Konferenz der hessischen Fachhochschulpräsidenten tagte wieder in Fulda.

Fulda. Auch dieses Jahr hat die Konferenz der hessischen Fachhochschulpräsidenten (KHF) wieder in Fulda getagt.Die Präsidenten der fünf hessischen staatlichen Fachhochschulen und die Präsidentin der Evangelischen Hochschule Darmstadt, auch die Vizepräsidenten, die Kanzler, die Hochschulplaner und die persönlichen Referenten der Präsidenten wurden im Gobelin-zimmer des Stadtschlosses von Bürgermeister Dag Wehner begrüßt.

"Die Hochschule trägt zu einer regen Nachfrage an Wohnungen und Grundstücken bei", sagte Wehner mit Blick auf die Wohnungssituation. Möglich wären deshalb neue Förderungsmaßnahmen für den Wohnungsbau, nicht nur für Studenten, sondern auch für Bedürftige und Flüchtlinge. Fulda sei ein attraktiver Wirtschaftsstandort. Der Landkreis Fulda habe  die derzeit niedrigste Arbeitslosenquote Hessens.

Die KHF tagt viermal im Jahr, wobei die Herbsttagung immer in der Stadt des aktuellen Vorsitzenden stattfindet. Prof. Dr. Karim Khakzar, Präsident der Hochschule Fulda, ist seit Oktober 2013 der Vorsitzende der Konferenz. Diese Funktion wird alle zwei Jahre neu vergeben, demnach finden dieses Jahr Neuwahlen statt. Die zweitätige Tagung beschäftigte sich unter anderem mit der Landeshochschulentwicklung, dem Promotions- und Forschungsrecht an Fachhochschulen, Budgetierungsmodellen, dem Hessischen Hochschulpakt und der Forschung an Hochschulen. Ein weiteres großes Thema war die Novellierung des Hessischen Hochschulgesetztes, wodurch unter anderem geregelt werden soll, dass die Fachhochschule künftig als "Hochschule für Angewandte Wissenschaften" bezeichnet werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hochschule Fulda ist ins Wintersemester gestartet
Fulda

Hochschule Fulda ist ins Wintersemester gestartet

Studierende kehren auf den Campus zurück / Derzeit knapp 9.300 Studierende immatrikuliert.
Hochschule Fulda ist ins Wintersemester gestartet
Ab sofort: Impfzentrum am „Klinikum Fulda“
Fulda

Ab sofort: Impfzentrum am „Klinikum Fulda“

Ab sofort: Impfzentrum am „Klinikum Fulda“

75. Geburtstag

Fulda. 1933 das Geburtsjahr von Willibald Hartmann ist gleichzeitig das Grndungsjahr des Steinmetzbetriebes Hartmann & Sohn. Als Ste
75. Geburtstag
Wohin steuert die CDU? Gespräch mit dem Fuldaer CDU-Kreisvorsitzenden Markus Meysner
Fulda

Wohin steuert die CDU? Gespräch mit dem Fuldaer CDU-Kreisvorsitzenden Markus Meysner

Landtagsabgeordneter zu Gast der "Fulda aktuell"-Redaktion
Wohin steuert die CDU? Gespräch mit dem Fuldaer CDU-Kreisvorsitzenden Markus Meysner

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.