Konzert der Mambo KingX in der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth

Geschäftsführer der St. Vinzenz Soziale Werke Sven Haustein mit den Mambo KingX.
1 von 11
Geschäftsführer der St. Vinzenz Soziale Werke Sven Haustein mit den Mambo KingX.
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
2 von 11
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
3 von 11
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
Einrichtungsleiter der Altenpflegeeinrichtung St. Elisabeth in Hosenfeld Victor Hau.
4 von 11
Einrichtungsleiter der Altenpflegeeinrichtung St. Elisabeth in Hosenfeld Victor Hau.
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
5 von 11
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
6 von 11
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt.
7 von 11
Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt.
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.
8 von 11
Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. In der Altenpflegeeinrichtung Haus St. Elisabeth in Hosenfeld traten die Mambo KingX auf.

Die Hessische Staatskanzlei hat im Rahmen der Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ 75 Altenpflegeeinrichtungen in ganz Hessen für ein kleines Konzert ausgewählt. 

Hosenfeld. Hintergrund der Aktion „Füreinander unterwegs- 75 musikalische Begegnungen“ des Landes Hessen ist zum einen den Bewohnern und Mitarbeitern nach den schwierigen Monaten der Pandemie eine Freude zu machen. Denn Altenheime, wie die Hosenfelder Pflegeeinrichtung St. Elisabeth, mussten in den letzten 15 Monaten massive Einschränkungen hinnehmen. Zum anderen dient die Aktion der Hessischen Staatskanzlei auch dazu, Musikern und Künstlern die Möglichkeit zu geben wieder vor Publikum aufzutreten.

Für die Mambo KingX war das kleine Konzert bei der Vinzenz-Gruppe der erste Auftritt vor Publikum seit Monaten. Neben Frontmann Uli Fromm und Julian Schnorr hatte sich auch Spotlight-Musical-Gründer Peter Scholz angesagt, der von der Aktion begeistert ist und wie in alten Zeiten als Bassist mit den Mambo KingX in Hosenfeld musizierte.

Einen großen Dank an Mitarbeiter, Bewohner aber auch an alle Beteiligten die die Aktion „Füreinander unterwegs - 75 musikalische Begegnungen“ möglich gemacht haben, sprachen unter anderem Einrichtungsleiter der Altenpflegeeinrichtung Victor Hau, Geschäftsführer der St. Vinzenz Soziale Werke Sven Haustein, Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt und Bürgermeister Peter Malolepszy aus.

„Hinter uns liegen schwere Monate, doch wir sollten jetzt nach vorne blicken“, so Sven Haustein. Haustein hofft nun, dass die Pflegeeinrichtungen ein Stück Normalität zurückbekommen. „Und wir sollten die Arbeit und den Einsatz der Pflegekräfte in der Pandemie auch nach der Pandemie nicht vergessen“, fügte Haustein hinzu.

Auch wenn die Corona-Pandemie noch nicht ganz überstanden ist, blicken die Verantwortlichen der Vinzenz-Gruppe Fulda nach vorne. So soll in Hosenfeld neben der stationären Pflegeeinrichtung eine Tagespflege (Start September) sowie seniorengerechtes und betreutes Wohnen gemeinsam mit dem Unternehmerehepaar Susanne und Heinz Böse enstehen, um den ländlichen Raum mit Angeboten weiter zu entwickeln.

Über die Vinzen-Gruppe Fulda

Die Vinzenz-Gruppe Fulda beschäftigt insgesamt zirka 2.800 Mitarbeiter und unterhält an 16 Standorten in Hessen 915 Betten in Krankenhäusern, jeweils 317 Plätze in der Altenhilfe, 322 Plätze in Kindertagesstätten sowie acht Hospizplätze. Der erwirtschaftete Jahresumsatz der Unternehmensgruppe beträgt etwas 200 Millionen Euro.

Rubriklistenbild: © Lewinski

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fuldaer „genuss‘wochen“ versprechen Gaumenfreuden und Gemeinschaft
Fulda

Fuldaer „genuss‘wochen“ versprechen Gaumenfreuden und Gemeinschaft

Weitere große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Nach der Präsentation des Programms für das Kulturfestival „Kultur.Findet.Stadt“ („Fulda aktuell“ berichtete), gab …
Fuldaer „genuss‘wochen“ versprechen Gaumenfreuden und Gemeinschaft
QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?
Fulda

QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?

Seit Donnerstag können vollständig Geimpfte den Nachweis darüber per App auf das Smartphone laden lassen.
QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?
Mit Muttizettel:  Wenn die Kinder zur ersten Party gehen möchten
Fulda

Mit Muttizettel:  Wenn die Kinder zur ersten Party gehen möchten

Wenn Kinder zu ihren ersten Partys gehen möchte ruft das häufig einen Konflikt zwischen ihnen und den Eltern vor.
Mit Muttizettel:  Wenn die Kinder zur ersten Party gehen möchten
Ausstellung von Marienschülerinnen im Stadtschloss
Fulda

Ausstellung von Marienschülerinnen im Stadtschloss

„THE NEW NORMAL – unsere neue Normalität“ lautet der Titel einer Ausstellung von Schülerinnen der Fuldaer Marienschule, die in fotografischen Zeit-Dokumenten ihre …
Ausstellung von Marienschülerinnen im Stadtschloss

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.