Kradfahrer landet nach Überholvorgang im Straßengraben

Bei einem Alleinunfall zwischen Müs und Stockhausen wurde am Samstagnachmittag ein Kradfahrer verletzt.

Großenlüder - Am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr befuhr ein 22 jähriger Kradfahrer mit seinem Motorrad die Kreisstraße von Müs in Richtung Stockhausen. Ausgangs einer Rechtskurve setzte er zum Überholen eines PKW an. Ohne Fremdeinwirkung geriet er nach dem Überholvorgang auf die Bankette und stürzte. Eine Berührung mit dem PKW fand nicht statt.

Durch den Unfall erlitt er schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen und wurde durch einen RTW ins Herz-Jesu-Krankenhaus verbracht. Am Krad entstand ein Schaden von 2.500 Euro

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Abenteuerliche Ladungssicherung": Polizei stoppt Lkw aus dem Kreis Fulda

Ladung mangelhaft gesichert und Fahrzeug überladen
"Abenteuerliche Ladungssicherung": Polizei stoppt Lkw aus dem Kreis Fulda

Feuer auf dem Gelände der Mehler AG

Großer Feuerwehreinsatz auf dem Gelände der Mehler AG in Fulda.
Feuer auf dem Gelände der Mehler AG

Erweiterung der Lebensbrücke in Gersfeld

Die Tanner Diakonie hat sich mit der Lebensbrücke in Gersfeld erweitert.
Erweiterung der Lebensbrücke in Gersfeld

Vier Landräte gegen Suedlink-Trasse durch ihre Kreise 

Ablehnende Stellungnahme der Landräte der Kreise Fulda, Hersfeld-Rotenburg, Werra-Meißner und Main-Kinzig 
Vier Landräte gegen Suedlink-Trasse durch ihre Kreise 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.