Kreative Frische

Fulda. Gro war der Kreis der Gratulanten, die Fuldas langjhrigem Oberbrgermeister Dr. Wolfgang Hamberger zum 80. Geburtstag die bes

Fulda. Gro war der Kreis der Gratulanten, die Fuldas langjhrigem Oberbrgermeister Dr. Wolfgang Hamberger zum 80. Geburtstag die besten Glck- und Segenswnsche bermittelten. Auch Amtsnachfolger Gerhard Mller gratulierte gemeinsam mit Stadtbaurtin Cornelia Zuschke dem Ehrenbrger der Domstadt von ganzem Herzen - fr die Brgerschaft, fr die stdtischen Gremien und natrlich auch ganz persnlich." Mller berraschte seinen Vorgnger im Kreis der Familie mit Frau Lieselotte, den beiden Tchtern Jutta und Barbara sowie den Enkelkindern mit einem kleinen Kunstwerk aus der Werkstatt der Benediktinerin Lioba Munz: einem Briefbeschwerer aus Halbedelstein mit dem Signet der bekannten Knstlerin aus der Abtei St. Maria. Stadtbaurtin Zuschkes Geburtstagsgru zum 80. bestand aus einem Sommerstrau in frhlichen bunten Farben und einem geistigen Impuls Goethes aus Weimar.

Prosperitt

Mller wrdigte Hambergers Wirken nachdrcklich. Seit 1968 widme er seine ganze Arbeitskraft, ja sein ganzes Leben unserer Stadt: als Wirtschaftsamtsleiter, als Brgermeister, seit 1970 28 Jahre als Oberbrgermeister und danach noch immer in vielfltigster Funktion im Ehrenamt." ber die Lnge von mehr als einer Generation habe Hamberger Fulda geprgt. Als Stichworte fhrte der OB unter anderem den Kampf um die Gebietsreform mit 24 neuen Stadtteilen, die gelungene Sanierung der westlichen Innenstadt, die zukunftstrchtige Anbindung an das ICE-Netz, viele ertragreiche Gewerbeansiedlungen, den Neubau des Klinikums, die Widerbegrndung der jdischen Gemeinde sowie die 1. Landesgartenschau und das Stadtjubilum an." All dies sei die Grundlage unserer heutigen Prosperitt".

Kreative Frische

Trotz Ruhestand leiste Hamberger im Ehrenamt weiterhin viel Gutes fr die rtliche Gemeinschaft. Ob als Stiftungsvorsitzender des Deutschen Hilfswerks oder in der Sparkassen-Kulturstiftung, als langjhriger Vorsitzender des Fuldaer Geschichtsvereins mit der krnenden Arbeit der Geschichte Fuldas, ob als Initiator, Organisator und Gestalter der unverwechselbaren Reihe Literatur im Stadtschloss" oder als Vorsitzender der Point-Alpha-Stiftung - oder auch immer wieder als begleitender Chronist des Zeitgeschehens und der Geschichte. Sein angeflltes Leben zeichnet sich laut Mller mit nicht nachlassender Spannkraft, kreativer Frische und intellektueller Brillanz" aus. Fr Fulda sei Hamberger ein Geschenk und Glcksfall zugleich."

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein „Monopoly“ für Hessen

Voting, welche Orte ausd Hessen auf dem Monopoly-Spielbrett erscheinen sollen
Ein „Monopoly“ für Hessen

Erfolgreiche Spendenaktion der Eisheiligen

Die gesamten Einnahmen des Tages gingen gestern an Lara und Lucie Gruber, die Spenden für das Flüchtlingslager auf Lesbos sammeln.
Erfolgreiche Spendenaktion der Eisheiligen

Kontrolle der Poser- und Tunerszene

Lärmbelästigungen durch meist unzulässige Veränderungen an getunten Autos sind immer wieder Grund für Bürgerbeschwerden. Aus diesem Grund führte die Polizeidirektion …
Kontrolle der Poser- und Tunerszene

Hessenweiter Aktionstag zur Glücksspielsucht am 30. September

In dreizehn hessischen Städten soll auf die Risiken von Glücksspielen aufmerksam gemacht werden.
Hessenweiter Aktionstag zur Glücksspielsucht am 30. September

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.