"Krispol"-Akademie in Fulda mit BVB-Star Lukasz Piszczek eröffnet

+
Martin Schrimpf mit Frau und Tochter sowie dem Profifußballer Lukasz Piszczek.

BVB-Fußballer Lukasz Piszczek kam zur Eröffnung der "Krispol"-Akademie im Gebäude der Schrimpf-Group nach Fulda.

Fulda - In Fulda eröffnete am heutigen Dienstag die "Krispol"-Akademie und -Ausstellung im Gebäude der Schrimpf-Group in der Agnes-Hueninger-Straße 10. Martin Schrimpf hatte dazu den BVB-Fußballer Lukasz Piszczek eingeladen, der zwei Stunden lang Autogramme gab.

"Krispol" ist ein Hersteller von Garagentoren, Haustüren und Rollläden. Piszeczk ist das Werbegesicht des Unternehmens. In der Akademie für hochwertige Bauelemente werden Mitarbeiter geschult.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Strategie auf der Suche nach Auszubildenden

Traditionelle Lehrabschlussfeier der IHK Fulda in Künzell / Überregionale Nachwuchsoffensive startet
Neue Strategie auf der Suche nach Auszubildenden

Neues Haus eröffnet: Riesiges Schuh-Paradies

Zahlreiche geladene Gäste bestaunten das umgebaute "Schuhhaus Zentgraf" im Eiterfelder Ortsteil Arzell.
Neues Haus eröffnet: Riesiges Schuh-Paradies

Enkeltrick in Flieden: Täter erbeuten mehrere tausend Euro. Zeugen gesucht

In Flieden konnten Unbekannte jetzt mehrere tausend Euro durch einen Enkeltrick erbeuten
Enkeltrick in Flieden: Täter erbeuten mehrere tausend Euro. Zeugen gesucht

Vollsperrung: Schwerer Lkw-Unfall auf der A 7 bei Fulda

Die A 7 ist voraussichtlich noch den gesamten Vormittag wegen eines Lkw-Unfalls bei Fulda gesperrt. 
Vollsperrung: Schwerer Lkw-Unfall auf der A 7 bei Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.