Küchenbrand in Magdlos

+

Heute wurden die Feuerwehren aus Flieden, Rückers und Magdlos zu einem Küchenbrand in einem Wohnhaus in Magdlos gerufen.

Neuhof.  Am Montag, 29. Februar, gegen 12.50 Uhr, gingen bei der Leitstelle in Fulda mehrere Anrufe ein, in denen ein Küchenbrand in einem Wohnhaus in Magdlos, in der Straße Zum weißen Stein, gemeldet wurde. Die Feuerwehren aus Flieden, Rückers und Magdlos waren im Einsatz und betraten auch mit Atemschutztrupps das Gebäude.

Ein Rettungswagen war ebenfalls vorsorglich  vor Ort. Nach den Angaben der Geschädigten (49) war vermutlich eine Bratpfanne auf dem Herd in Brand geraten. Sie und ein Nachbar (76) hatten noch vergeblich versucht das Feuer zu löschen, das aber bereits auf die Kücheneinrichtung übergegriffen hatte. Der Feuerwehr gelang es den Brand zu löschen, dieser hatte sich bereits durch die Holzverkleidung weiter ausgebreitet, sodass noch Nachfolgearbeiten - herauslösen von Decken, Wänden nach Glutnestern - erforderlich waren.

Die geschädigte Hausbesitzerin und ihr hilfreicher Nachbar wurden ins Klinikum nach Fulda verbracht, da bei beiden der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung bestand. Eine genaue Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stichwahl in Eichenzell: Rothmund und Köhler wollen Bürgermeister werden

Die beiden Kandidaten Johannes Rothmund (CDU) und Lutz Köhler (SPD) werden in zwei Wochen in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Eichenzell gehen.
Stichwahl in Eichenzell: Rothmund und Köhler wollen Bürgermeister werden

Klartext: Debatte #Dorfkinder

Die Werbekampagne von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner sorgt für Unmut. 
Klartext: Debatte #Dorfkinder

"Knöllchen" von privat: Welche Konsequenzen hat das OLG-Urteil für Osthessen?

Fragen an verschiedene Bürgermeister in den Kreisen Fulda und Vogelsberg
"Knöllchen" von privat: Welche Konsequenzen hat das OLG-Urteil für Osthessen?

In Erinnerungen schwelgen: Musical-Evergreens begeisterten

Songs aus zahlreichen Musicals mit versierten Solisten und Newcomern aus Fulda sowie eine Auszeichnung gab es am Freitagabend in der Orangerie.
In Erinnerungen schwelgen: Musical-Evergreens begeisterten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.