Kurgärtnerei Bad Salzschlirf: "O'pflanzt is'"

Bad Salzschlirf. "Endlich ist es soweit!", strahlt der Chef der Kurgärtnerei Bad Salzschlirf, Clemens Veith. Nach dem lichtärmsten Winter

Bad Salzschlirf. "Endlich ist es soweit!", strahlt der Chef der Kurgärtnerei Bad Salzschlirf, Clemens Veith. Nach dem lichtärmsten Winter seit rund 50 Jahren und dem "Frühling" mit ständigem Dauerfrost, macht sich das Team von Clemens Veith (fünf MitarbeiterInnen und eine Auszubildende) seit Dienstag mit Hochdruck daran, den Kurpark und Weidenpark zu bepflanzen. Nachdem bereits im Herbst rund 12.000 Blumenzwiebeln (Tulpen) für das Frühjahr vorgepflanzt wurden, geht es jetzt daran, so schnell wie möglich nochmals rund 10.000 Frühblüher (Stiefmütterchen und Hornveilchen) auszupflanzen.

"Normalerweise können wir mit der Frühjahrsbepflanzung schon Mitte März beginnen, weil ja bereits im Mai die Sommerbepflanzung ansteht", stöhnt Clemens Veith, "aber die Natur lässt sich ja nicht beeinflussen." Und so wurden sie bei dieser Mammutaufgabe auch von dem neuen Marketingchef der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf, Martin Erhardt, unterstützt, der den ganzen Tag ebenfalls mitarbeitete: "Die Kurgärtnerei zaubert immer wieder aufs Neue eine traumhafte Parklandschaft für alle Gäste und Bürger, da ist es Ehrensache, auch mal mitzuhelfen, wenn es schnell gehen muss." Selbst Bürgermeister Matthias Kübel ließ es sich nicht nehmen, kurz vorbeizuschauen und die Mitarbeiter zu motivieren. "Ich bin froh, dass es jetzt endlich losgeht und wir unsere Parkanlagen mit bunter Blütenpracht schmücken können," dankte der Rathauschef den Kurgärtnern für ihre Arbeit. "Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste im erblühenden Kurort," betonen Kübel und Erhardt einhellig.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft
Fulda

Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft

Am frühen Dienstagmorgen gegen 5 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus im „Gallasiniring“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, in deren …
Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft
Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?
Fulda

Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?

Mathis Jakobi und Antonia Schmidt diskutieren über den Vorschlag von SPD-Vize Chef Ralf Stegner Ladendiebstahl nur noch als Bagatelle zu ahnden.
Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?
Promi-Kochen: Magische Momente
Fulda

Promi-Kochen: Magische Momente

Fulda. Kochen ist Magie – das stellte der Fuldaer Zauberkünstler Stephan von Köller mit seinen Assistentinnen Gudrun Richter und Silke Ley  gemei
Promi-Kochen: Magische Momente
Pro&Contra: Öffentliches WLAN für alle?
Fulda

Pro&Contra: Öffentliches WLAN für alle?

Die Redakteure Jennifer Sippel und Christopher Göbel vertreten zwei unterschiedliche Meinungen, was WLAN-Nutzung in der Öffentlichkeit betrifft.
Pro&Contra: Öffentliches WLAN für alle?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.