Im Land der Sternenkrieger: Offene Türen bei Project X1

Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
1 von 33
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
2 von 33
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
3 von 33
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
4 von 33
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
5 von 33
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
6 von 33
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
7 von 33
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.
8 von 33
Tag der offenen Tür bei "Project X1" in Hünhan.

Fans und Freunde der "Star Wars"-Begeisterten waren am Sonntag zum Tag der offenen Tür in den Hangar nach Hünhan gekommen.

Burghaun. Das außergewöhnliche Hobby bekannt machen - das war der Grund, warum die "Star Wars"-Fans von "Project X1" am Sonntag zu einem Tag der offenen Tür in den Hangar in Burghaun eingeladen hatten. Dort entstanden die großen Modelle der Fluggeräte aus den "Star Wars"-Filmen.

Hunderte waren der Einladung gefolgt und bestaunten die ausgestellten Flugzeuge, die verkleideten Figuren und genossen bei Leckereien der "Kneshecke" den goldenen Oktobersonntag.

Innen wurden "Making Ofs" gezeigt. Das THX-Kino im Hangar fasst allerdings nur 18 Personen - was zu Schlangen in der mit "Star Wars"-Memorabilien gefüllten ersten Etage des Hangars führte.

Draußen lud ein "TIE Fighter" als Foto-Modell ein und im Inneren ein "X-Wing-Fighter" bestaunt werden konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Palliatives Denken und Handeln: Gespräch zu einem sehr berührenden Thema 

"Deutsche PalliativStiftung" mit Sitz in Fulda: Erörterungen mit Vorstandsvorsitzendem Dr. Thomas Sitte und Geschäftsführerin Elke Hohmann
Palliatives Denken und Handeln: Gespräch zu einem sehr berührenden Thema 

Restalkohol wird Audi-Fahrer in Neuhof zum Verhängnis

Restalkohol wurde einem 28-jährigen Fahrer eines Audis zum Verhängnis, der am Samstag gegen Mittag einen Auffahrunfall am Kreisel (K162) in Neuhof aus Richtung Flieden …
Restalkohol wird Audi-Fahrer in Neuhof zum Verhängnis

Kinoscout-Kritik: Club der roten Bänder

Fulda aktuell-Kinoscout Sabine Lindentahl hat sich den Film "Club der roten Bänder" angeschaut.
Kinoscout-Kritik: Club der roten Bänder

Nervende Kettenbriefe per WhatsApp & Co.

Tipps, wie Eltern mit Handy-Botschaften ihrer Kinder umgehen sollten. Mit Zwischenruf von Redakteur Christopher Göbel.
Nervende Kettenbriefe per WhatsApp & Co.

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.