Landkreis Fulda verschickt Genesungsnachweise

Nachweise der Genesung von Corona wird das Gesundheitsamt des Kreises Fulda im Laufe der kommenden Woche an alle entsprechenden Personen unaufgefordert versenden.
+
Nachweise der Genesung von Corona wird das Gesundheitsamt des Kreises Fulda im Laufe der kommenden Woche an alle entsprechenden Personen unaufgefordert versenden.

Vorerst gelten auch die Quarantänebescheinigungen des Gesundheitsamtes

Fulda. Das Gesundheitsamt des Landkreises Fulda wird im Laufe der kommenden Woche die Nachweise der Genesung von Corona an alle entsprechenden Personen unaufgefordert senden.

Kontaktbeschränkungen, Ausgangsbeschränkungen und Negativnachweis: Einige Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden für Geimpfte und Genesene in Deutschland nicht mehr gelten.

Ein vollständiger Impfschutz liegt vor, wenn seit der Gabe der letzten Impfdosis mehr als 14 Tage vergangen sind. Zur Nachweisführung sind die Test- oder Impfbescheinigungen gemeinsam mit einem amtlichen Ausweispapier im Original vorzulegen.

Als genesen gelten Personen, die eine Corona-Infektion überstanden haben. Grundlage ist ein positiver PCR-Labortest, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist. Einen Nachweis der Genesung wird das Gesundheitsamt des Landkreises Fulda im Laufe der kommenden Woche an alle betreffenden Personen postalisch versenden. Die Bescheinigung wird automatisch verschickt, sie muss nicht angefordert werden.

Bis die Bescheinigung versendet ist, können Genesene zudem die Quarantänebescheinigung des Gesundheitsamtes vorlegen, auf der das Datum des PCR-Tests vermerkt ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Eine Stuttgarter Schule will Jogginghosen verbieten. Hans-Peter Ehrensberger und Jennifer Sippel sind geteilter Meinung.
pro & contra: Jogginghosenverbot in der Schule?

Festnahme von zwei Männern: Drogen im Wert von 500.000 Euro sichergestellt

Am Mittwochnachmittag nahm die Polizei zwei Männer fest. Sie stelle Drogen im Wert von rund 500.000 Euro sicher.
Festnahme von zwei Männern: Drogen im Wert von 500.000 Euro sichergestellt

"Ganz schön, Schaf!": Gewinner des Fotowettbewerbs auf der Wasserkuppe gekürt

Beeindruckende Schnappschüsse vom Maskottchen der Rhön
"Ganz schön, Schaf!": Gewinner des Fotowettbewerbs auf der Wasserkuppe gekürt

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.