Landrat Marx legt 'Beteiligungsbericht' vor

Vogelsbergkreis. Die Kreisverwaltung hat nicht nur Pflichten und Aufgaben, die sich aus Bundes- und Landesgesetzes sowie aus Beschlssen des Krei

Vogelsbergkreis. Die Kreisverwaltung hat nicht nur Pflichten und Aufgaben, die sich aus Bundes- und Landesgesetzes sowie aus Beschlssen des Kreistages herleiten - der Vogelsbergkreis ist als Krperschaft ffentlichen Rechts an vielen anderen Verbnden und Gesellschaften "beteiligt", oft "Kraft Gesetzes". Landrat Rudolf Marx stellt nun in einem umfassenden "Beteiligungsbericht" auf 157 Seiten dar, auf welche Weise der Landkreis mit anderen Krperschaften ffentlichen und privaten Rechts verknpft ist. Die Liste der Beteiligungen reicht vom Rhein-Main-Verkehrsverbund bis zum Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsberg, vom Zweckverband Oberhessische Versorgungsbetriebe (OVAG) bis zur Gas- und Wasserversorgung Ostehessen GmbH. Insgesamt beinhaltet der Bericht 13 Beteiligungen.

Um allen Brgerinnen und Brgern mglichst ohne Umstnde einen Einblick in die Beteiligungen zu gewhren, ist der Bericht ab sofort im Internet unter www.vogelsbergkreis.de zu lesen oder auch bis Mitte Oktober in gedruckter Form im Raum C 252 der Kreisverwaltung in Lauterbach, Goldhelg 20, einzusehen. Die novellierte Hessische Gemeindeordnung sieht die Verffentlichung der Beteiligung verpflichtend vor und wird ab sofort jhrlich erscheinen. Er enthlt alle Beteiligungen des Kreises mit den wichtigsten Rahmendaten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Obduktion ergibt eindeutige Hinweise auf Ertrinken der zweijährigen Timnit aus Fulda
Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Beim Schnee räumen: Frau in Metzlos-Gehaag von Pkw eingeklemmt

29-Jährige wird am Freitagmorgen in Grebenhainer  Ortsteil schwer verletzt
Beim Schnee räumen: Frau in Metzlos-Gehaag von Pkw eingeklemmt

8-jähriger Melvin wohlbehalten durch die Polizei aufgefunden

Melvin Luca Weiß wird immer noch vermisst.
8-jähriger Melvin wohlbehalten durch die Polizei aufgefunden

Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Der Landkreis Fulda sucht medizinisches Fachpersonal für das geplante Corona-Impfzentrum in der Waideshalle des Tagungs- und Kongresshotels Esperanto.
Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.