Laster beschädigt Pkw in der Frankfurter Straße

Mit seinem Sattelauflieger beschädigte ein unter Alkoholeinfluss stehender Lasterfahrer einen geparkten Wagen am Samstagnachmittag.

Fulda. Ein Gesamtsachschaden in Höhe von 5.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag um 14.20 Uhr in Fulda in der Frankfurter Straße in Höhe Hausnr. 78.

Ein 43-jähriger Mann aus Flieden wollte mit seinem Sattelauflieger vom Anwesen einer Firma nach rechts auf die Frankfurter Straße in Fahrtrichtung Bronnzeller Kreisel einfahren. Hierbei jedoch beschädigte er einen, neben der Hofeinfahrt, auf einem Parkstreifen ordnungsgemäß abgestellten PKW der Marke Daimler Benz. Laut Polizei stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wertstoffhöfe öffnen unter Auflagen

Sperrmüll und andere Wertstoffe können auch weiterhin regulär entsorgt werden.
Wertstoffhöfe öffnen unter Auflagen

Weiterhin 217: Keine Corona-Neuerkrankungen im Kreis Fulda

Gesundheitsminister warnt vor zu frühen Lockerungen der Kontaktsperren
Weiterhin 217: Keine Corona-Neuerkrankungen im Kreis Fulda

Gewalttätiger  Reisender sorgt  für Aufruhr in ICE und Bahnhof Fulda 

Zugbegleiter wird geschlagen und Bundespolizisten bedroht
Gewalttätiger  Reisender sorgt  für Aufruhr in ICE und Bahnhof Fulda 

Fragen, Antworten und Hinweise zu Corona: Spezielle Website des Landkreises Fulda

Breite Themenvielfalt auf www.corona-fulda.de. 
Fragen, Antworten und Hinweise zu Corona: Spezielle Website des Landkreises Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.