Leistungsstark: Über ein Drittel der Teilnehmer mit gut und sehr gut

Vogelsbergkreis. Was sich in zehn Kursen zuvor bereits als "Standard" herausgebildet hatte, setzte sich auch bei den Kursen der Nummern 11,

Vogelsbergkreis. Was sich in zehn Kursen zuvor bereits als "Standard" herausgebildet hatte, setzte sich auch bei den Kursen der Nummern 11, 12, 13 und 14 fort: Kreisbeigeordneter Wilfried Fink konnte in der Geschftsstelle der Volkshochschule in Alsfeld 38 Prflingen von vier Sprach-Integrationskursen Zertifikate mit zum Teil hervorragenden Leistungen berreichen. 37 Prozent der Teilnehmer erreichten die Noten "Sehr gut" oder "Gut".

Die Prflinge aus sehr unterschiedlichen Herkunftslndern erhielten in Anwesenheit der Kursleiterinnen und Monika Schenker, vhs-Fachbereichsleiterin fr Sprachen, ihre Bescheinigungen ber den Abschluss des Integrationskurses des BAMF (Bundesamt fr Migration und Flchtlinge), ihre Bescheinigungen ber den erfolgreichen Abschluss des Orientierungskurses bzw. ihre Zertifikate Deutsch als Fremdsprache.

Das "Zertifikat Deutsch (B1)" ist die vom BAMF vorgeschriebene Abschlussprfung des Sprachkurses, die europaweit einheitlich abgenommen wird. Neben einer mndlichen Paarprfung besteht die Zertifikatsprfung aus einer schriftlichen Prfung mit den Komponenten: Leseverstehen, Sprachbausteine, Hrverstehen und schriftlicher Ausdruck (Verfassen eines Briefes). Das erfolgreiche Ablegen des "Zertifikats Deutsch" besttigt, dass der Prfling die meisten alltglichen Situationen sprachlich bewltigen kann.

Bei der Zertifikatsprfung hatten 71 Prozent der angetretenen Prflinge die Prfung erfolgreich hinter sich gebracht. Fr diejenigen, die nicht bestanden haben, besteht jederzeit die Mglichkeit zur Wiederholung der Gesamtprfung oder der mndlichen bzw. schriftlichen Teilprfung.14 der 38 Prflinge hatten die Prfung sogar mit "sehr gut" oder "gut" abgelegt; dies entspricht einem Prozentsatz von knapp 37 Prozent.

Die vhs des Vogelsbergkreises ist der einzige aktive Kurstrger im Vogelsbergkreis, der vom BAMF zugelassen ist und somit Integrationskurse durchfhren darf.

Die nchsten Integrationskurse in Lauterbach und Alsfeld werden Ende September bzw. Ende Oktober beginnen. Einige wenige Pltze sind in diesen Kursen auch noch frei. Interessenten sollten sich umgehend bei der vhs melden: Telefon 06631/792-773.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Fulda

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Opfer eines Raubes im Bahnhof Fulda wurde gestern Vormittag (19.10.) gegen 11 Uhr eine 74-jährige Frau aus Seligenstadt.
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen
Fulda

SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen

Als ehrenamtliche Begleiter beim Weg aus der Sucht sind seit Kurzem so genannte „SoberGuides“ (frei übersetzt mit „Gefährten in die Nüchternheit“) auch in unserer …
SoberGuides helfen ehrenamtlich Betroffenen und deren Angehörigen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.