Bad Salzschlirfer "Symphonie aus Wasser und Licht"

Das traditionelle Lichterfest lockte die Besucher / "Blitz-Eröffnung" des Bürgermeisters

Bad Salzschlirf - Das traditionelle "Lichterfest" in Bad Salzschlirf hat am Wochenende wieder für einen Besucheransturm gesorgt: Drei Tage lang bot der Kurort viel Programm, ein Kinderfest, viele Kapellen und Bands. Höhepunkt war die Symphonie aus Wasser und Licht der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Eröffnung sowie der traditionelle Fassanstich von Bürgermeister Matthias Kübel wurden von Blitz und Donner begleitet. Die Eröffnungsrede von Kübel fiel in diesem Jahr daher besonders kurz aus. Auch die Grußworte der amtierenden Quellenkönigin waren schnell gesprochen. Zu dieser "Blitz- Eröffnung" hatten die Verantwortlichen sich wegen der aktuellen Wetterlage entschlossen.

Nach dem Anstich des Festbiers übernahm die Band „La Musica“ die Bühne. Die Partymusik begleitete mehrere hundert Gäste in die Festzelte der örtlichen Vereine.

An den  beiden folgenden Tagen wurde  d ein buntes Programm geboten. Neben einem Kinderfest im Weidenpark spielten zahlreiche Musikkapellen in der Musikmuschel des Kurparks. Auf der Bühne in der Bahnhofstraße wurde von Stimmungs- bis Rockmusik für jeden Geschmack etwas geboten. Ein Bücherflohmarkt, die Tombola des Kindergarten- Fördervereins und viele Händler und Essenstände belebten die Festmeile in der Lindenstraße.  Für die weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Symphonie aus Wasser und Licht hatten sich wieder  zahlreiche Ehrengäste eingefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auswirkungen auch in Osthessen: "Poco Möbel" wird Teil der "XXXLutz"-Gruppe

Unternehmensgruppe hatte im Herbst "Möbel-Buhl" in Fulda und Wolfsburg übernommen, "Poco" in Petersberg eröffnet
Auswirkungen auch in Osthessen: "Poco Möbel" wird Teil der "XXXLutz"-Gruppe

Unachtsam nach rechts abgebogen: Radfahrer prallt in PKW und wird in ein Krankenhaus eingeliefert

Am Mittwoch gegen 17.20 übersah ein Opel-Fahrer aus Fulda einen 55-jährigen Fahrradfahrer - es entstand ein Schaden in Höhe von 450 Euro.
Unachtsam nach rechts abgebogen: Radfahrer prallt in PKW und wird in ein Krankenhaus eingeliefert

Vorfahrt auf L3176 missachtet: Zeugen zum Unfallhergang werden gesucht.

69-Jährige missachtet die Vorfahrt einer aus Moldes kommenden Mercedes-Fahrerin - Vorwürfe wegen zu schnellen Fahrens wurden ebenfalls erhoben.
Vorfahrt auf L3176 missachtet: Zeugen zum Unfallhergang werden gesucht.

Enkeltrickbetrüger erbeutet in Fulda mehrere tausend Euro

76 Jahre alte Seniorin aus der "Fulda Galerie" betrogen: Polizei warnt
Enkeltrickbetrüger erbeutet in Fulda mehrere tausend Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.