Liebe zur Rhön in vielen Momentaufnahmen dokumentiert

Rhn. Fotografien ber die Rhn, in der Rhn, mit der Rhn und von Rhnern: darum drehte sich die Erffnung der Aus

Rhn. Fotografien ber die Rhn, in der Rhn, mit der Rhn und von Rhnern: darum drehte sich die Erffnung der Ausstellung RhnArt im Rhn Park Hotel.

Mit einer schwungvollen vom Vokalensemble Liederlich musikalisch umrahmten - Vernissage gaben Direktor Helmut Grle und die vier Knstler Kerstin Junker, Jan Gensler, Jrgen Hfner und Rafael Brix am 23. September im Restaurant Rother Kamin vor rund 100 Gsten den Startschuss fr die Prsentation, die noch bis Jahresende tglich zu sehen ist.

Neun Monate Vorarbeit lagen hinter den Initiatoren, galt es doch, vier Knstler unter einen Hut bzw. in eine Ausstellung zu bringen. Direktor Grle dankte insbesondere der Organisatorin Kerstin Junker dafr, dass sie dieses Kunststck ebenfalls geschafft hat. Der Touristikmanager freut sich nun, Hotelgsten und Tagesausflglern neben dem prchtigen Panoramablick aus den Fenster des Rother Kamin zustzlich rund 40 weitere Perspektiven und Blickwinkel in die Rhn zu bieten.

Gemeinsam sei allen Werken, dass sie die Natur und das Leben in all seiner Schnheit festhalten. Hierfr htten die Knstler ein ganz besonderes Talent, besondere Momente zu erwischen und fr immer im Foto festzuhalten. Faszinierend sei jedoch wie unterschiedlich die Blickwinkel der vier Fotografen sei, wie vielfltig die Motivwahl und die Aussagekraft. Sehr persnlich und mit Liebe zum Detail schilderten die Knstler bei einem Rundgang mit den Gsten, wie ihre Werke zustande kommen, warum ihnen das Fotografieren so wichtig ist und dass hinter all den schnen Bildern viel harte Arbeit und meist frhes Aufstehen stecken. Denn die besten Bilder entstehen in den frhen Morgenstunden oder wie speziell bei Jrgen Hfner auch in der Nacht. Ob nebelverhangener Kreuzberg, ein Rhner Bilderbuchhimmel mit tanzenden Drachen, ein Flirt mit den Rhnschafen oder ein Stilleben von fragilen Mohnblumen die RhnArt Ausstellung zeigt selbst Rhnkennern das Land der offenen Fernen in einem anderen Licht.

Begeistert uerten sich auch der stellvertretende Landrat Helmut Will, die MdBs Eduard Lintner und Robert Kiesel sowie die Kulturmanagerin Kersten Keller-Pallor ber die gelungene Ausstellung im Rhn Park Hotel und dankten Direktor Helmut Grle fr diese weitere Initiative die Rhn fr Gste noch attraktiver zu gestalten.

Die Rhn Art-Ausstellung kann bis 31. Dezember tglich von 10 bis 14 Uhr und von 18 bis 23 Uhr im Restaurant Rother Kamin besucht werden. Nhere Informationen zu den Knstlern unter www.kerstinjunker.de, www.juergen-huefner.de und www.jan-gensler.de sowie im Rhn Park Hotel unter Tel. 09779/91-0.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Obduktion ergibt eindeutige Hinweise auf Ertrinken der zweijährigen Timnit aus Fulda
Identität  des toten Mädchens aus Fulda steht eindeutig fest

Beim Schnee räumen: Frau in Metzlos-Gehaag von Pkw eingeklemmt

29-Jährige wird am Freitagmorgen in Grebenhainer  Ortsteil schwer verletzt
Beim Schnee räumen: Frau in Metzlos-Gehaag von Pkw eingeklemmt

8-jähriger Melvin wohlbehalten durch die Polizei aufgefunden

Melvin Luca Weiß wird immer noch vermisst.
8-jähriger Melvin wohlbehalten durch die Polizei aufgefunden

Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Der Landkreis Fulda sucht medizinisches Fachpersonal für das geplante Corona-Impfzentrum in der Waideshalle des Tagungs- und Kongresshotels Esperanto.
Helferinnen und Helfer für Corona-Impfzentrum gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.