Liebevolle Herrchen und Frauchen gesucht

+

Fulda. Der Verein "Verantwortung Leben Fulda" sucht ein Zuhause für einen Hund und drei Katzen.

Fulda. Die zierlichen Kätzchen "Finja" und "Salomee" suchen ein liebes zu Hause. Sie sind etwa vier Monate jung und wahrscheinlich BKH-Mixkatzen. Sie sind sehr lieb. Beide sind gechipt und entwurmt und bis zur Abgabe geimpft.

Auch "Paul" möchte ein liebevolles Zuhause haben. Sein Herrchen konnte ihn leider nicht behalten, da er sehr krank wurde. "Paul" ist circa sieben Jahre alt und mag andere Hunde gerne.

"Minka" ist etwa acht Monate jung und extrem verschmust. Bisher lebte sie auf der Straße, ohne Dach über dem Kopf und mit nur wenig Futter. Sie wurde kastriert und würde ihren neuen "Dosenöffner" sehr glücklich machen.

Weitere Infos zu allen Tieren gibt es unter 0173/6543210 oder im Internet unter www.verantwortung-leben.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrunken am Steuer: Fahrer prallt in Leitplanke

Ein Unfall unter Alkoholeinfluss ereignete sich am Sonntagabend in Großenlüder.
Betrunken am Steuer: Fahrer prallt in Leitplanke

"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen

Ausbau "Bronnzeller Kreisel" und Frankfurter Straße wird Autofahrer sehr lange beschäftigen
"Hessen Mobil" informiert über Bauprojekte 2020 in Osthessen

Falsche Polizisten, falsche Paketboten & Co: Schämt Euch, Betrüger!

"Klartext"-Kommentar von "Fulda aktuell"-Redaktionsleiter Bertram Lenz
Falsche Polizisten, falsche Paketboten & Co: Schämt Euch, Betrüger!

Vorfahrt genommen: Zusammenstoß durch Unachtsamkeit

Ein Unfall passierte am Samstagabend zwischen Mittelkalbach und Neuhof.
Vorfahrt genommen: Zusammenstoß durch Unachtsamkeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.