Liedgut mit Drehorgel

Lauterbach. Mit Drehorgelmusik brachte Walter Gnther aus Maar den Bewohnern des Alten- und Pflegeheimes AWO in Lauterbach ein klein wenig Weihna

Lauterbach. Mit Drehorgelmusik brachte Walter Gnther aus Maar den Bewohnern des Alten- und Pflegeheimes AWO in Lauterbach ein klein wenig Weihnachtsfreude. Im Gemeinschaftsraum versammelten sich die Bewohner zum gemtlichen Nachmittag. Bei Kaffee und Kuchen spielte Walter Gnther mit seiner Drehorgel Weihnachtslieder. Diese erfreuten die Pflegebedrftigen und das Pflegepersonal. Mit Frau Laatz sangen die Heimbewohner altbekannte Lieder. Walter Gnther erfllte gerne so manchen Musikwunsch.

In unserer schnelllebigen Zeit sollte man die Menschen nicht vergessen, die gesundheitlich oder altersbedingt nicht mehr voll am tglichen Leben teilhaben knnen. Sie waren es schlielich, die mit ihrer harten Arbeit zu unserem Wohlstand beigetragen haben. Dafr sei ihnen gedankt und wir wollen sie daher nicht vergessen.

Gerne spielt Walter Gnther fr einen guten Zweck auf Familien- und Betriebsfesten sowie auf Mrkten fr die Stiftung Brenherz in Wiesbaden. Diese unterhlt Kinderheime fr schwerstbehinderte Kinder, die kaum eine berlebenschance haben. Entlastet werden mit seinem Einsatz die leidgeprften Eltern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erste Wald-Kita der Stadt Fulda offiziell eröffnet

„Waldgruppen“: „Keine Türen, keine Wände, kein Lärm, keine Reizüberflutung.
Erste Wald-Kita der Stadt Fulda offiziell eröffnet

Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Erkrankte Person im Altenheim "Immanuel Haus Bethanien" in Quarantäne / Testergebnisse stehen aus
Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

55-Jährige bei Unfall in Lauterbach schwer verletzt
Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

"Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel" (TAG) zieht trotz Corona-Pandemie positive Bilanz 
"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.