Livestream des DRK Fulda

Der neue Intensivtransportwagen des DRK Fulda.

Neuer Intensivtransportwagen des DRK Fulda wird vorgestellt – Jeder kann per Livestream dabei sein.

Fulda - Fulda ist einer von vier Standorten in Hessen, von denen Intensivtransporte durchgeführt werden. Die höchst anspruchsvollen Verlegungseinsätze schwerkranker Patienten von Klinik zu Klinik übernimmt in der Region Osthessen der DRK Kreisverband Fulda. Die Hilfsorganisation hat jetzt für 500.000 Euro den modernsten Intensivtransportwagen Hessens angeschafft. Am Freitag, 11. Dezember, wird das Fahrzeug im Deutschen Feuerwehrmuseum offiziell in Dienst gestellt, wegen der Corona-Pandemie allerdings virtuell. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich diesem Ereignis per Livestream zuschalten.

Im Vergleich zum normalen Rettungswagen sind im Intensivtransportwagen zahlreiche intensivmedizinische Geräte untergebracht, die das Fahrzeug zu einer "rollenden Intensivstation" machen: "Gerade in Corona-Zeiten ist ein Intensivtransportwagen unverzichtbarer Teil der regionalen Gesundheits-Infrastruktur. Unsere Kollegen sind aktuell nahezu täglich im Einsatz, um COVID-19-Patienten mit schweren Verläufen von einer Einrichtung in die andere zu verlegen. Mit dem neuen Fahrzeug können wir in Sachen medizinischer Ausstattung einen regelrechten Quantensprung machen und damit die Versorgungsqualität in der Region weiter verbessern", erklärt Jan Garlepp, DRK-Kreisverbandsarzt und Geschäftsbereichsleiter Rettungsdienst.

Um den neuen Intensivtransportwagen der Öffentlichkeit trotz Corona-Restriktionen präsentieren zu können, wird die Veranstaltung im Deutschen Feuerwehrmuseum am Freitag, 11. Dezember, um 18:00 Uhr per Livestream übertragen. Neben Grußworten aus Politik, Wirtschaft und Kirche ist ein Talk mit hochrangigen Gästen aus der klinischen Medizin und weiteren namhaften Personen des regionalen Gesundheitssektors vorgesehen.

Um die ITW-Vorstellung live mitzuerleben, klicken Sie am Freitag ab 18 Uhr auf diesen Link: https://www.drk-fulda.de/aktuell/presse-service/meldung/itw-livestream.html

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Betrunken und ohne Führerschein - Unfall in Bad Salzschlirf

Die Polizeikräfte wurden zu einem Unfall gerufen, vor Ort war der Fahrer betrunken und ohne Führerschein
Betrunken und ohne Führerschein - Unfall in Bad Salzschlirf

Klartext: Zu hart? Nee ...

Redakteur Christopher Göbel über die geplanten Hartz-IV-Anpassungen.
Klartext: Zu hart? Nee ...

36-Jähriger unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Die Polizei Fulda stoppte gestern einen Fahrer, der ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs war.
36-Jähriger unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

10 Fragen an Winfried Engel

1. Mein erstes Geld habe ich verdient... als Schler bei einem Ferienjob in der Hnfelder Molkerei. 2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich g
10 Fragen an Winfried Engel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.