Magische Tenöre - Konzert in Gersfeld

+

Gersfeld. Die "International magic Tenors" kommen im Januar 2014 nach Gersfeld. Wir verlosen 3x2 Tickets.

Gersfeld. Das sind Stimmen! Das ist Leidenschaft! Das ist echte Begeisterung! Die acht Tenöre von den "International magic Tenors" kommen am 3. Januar 2014 nach Gersfeld.

Die letzte Tour war ein voller Erfolg – die charmanten Gentlemen rissen das Publikum in Deutschland von den Stühlen: Die gelungene Mischung aus erstklassigem Live-Gesang, witzigen Moderationen, Tanzeinlagen und Bühnenshow faszinierte die Liebhaber verschiedenster Musikrichtungen gleichermaßen.Stimmgewaltig und voller Lebenslust präsentieren die "International magic Tenors" jetzt wieder musikalische Highlights nonstop: Von deutschen Schlagern über Pophymnen und großen Rocksongs bis hin zu klassischen Arien punktet die Show mit einem überaus vielseitigen Programm.

Mit ihren einzigartigen Stimmen interpretieren die "International magic Tenors" ihre Songs manchmal traditionell – manchmal neu und schenken dem Publikum ein hochkarätiges Showerlebnis. Mit dynamischer Bühnenpräsenz und einem sagenhaften Repertoire liefern die jungen Darsteller über zwei Stunden mitreißende Unterhaltung.

Der irische Produzent Michael Durkan arbeitet mit den temperamentvollen, internationalen Künstlern schon seit Jahren begeistert zusammen – die Liebe zur Musik und die Leidenschaft für die Show sind die Funken, die sofort überspringen und das Publikum entflammen. Jeder der Tenöre, die neben der Gesangsausbildung auch professionell das Schauspielfach studiert haben, steht während der temporeichen Show auch solistisch im Rampenlicht. Duett, Quartett oder mehrstimmige A-Capella-Songs dürfen im Programm auch nicht fehlen.

Und damit nicht genug: Das attraktive Äußere dieser Jungstars ist quasi "das Sahnehäubchen" des Events: Ohren und Augen finden gleichermaßen Gefallen an den charmanten Sängern. Diese furiose Sanges-Show erobert die Herzen des Publikums im Sturm und bietet eine magische Nacht zum Staunen und Genießen.

In jeder deutschen Tourneestadt stehen jeweils 16 limitierte VIP-Arrangements zur Verfügung, die nur auf www.resetproduction.de zu buchen sind. Ein VIP-Komplettpaket beinhaltet Sitzplatz in der jeweiligen Preiskategorie mit Willkommensgetränk, Begrüßungspräsent, Erinnerungsgeschenk (VIP-Pass mit Lanyard), Tourneeplakat, kostenfreie Garderobe, separater Einlass sowie einem "Meet & Greet". Der Aufpreis zum regulären Ticket ist 50 Euro und in jeder Kategorie erhältlich.

+++ +++ +++

FULDA AKTUELL verlost 3x2 Tickets für dieses Konzert. Um zu gewinnen, schreiben Interessenten eine E-Mail mit dem Betreff "Magic Tenors" an gewinnspiel@fuldaaktuell.de . Einsendeschluss ist am 29. Dezember 2013, 23.59 Uhr. Die Gewinner werden ausschließlich per E-Mail informiert und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Motorradkontrollen der Polizei: Durchweg positive Resonanz
Fulda

Motorradkontrollen der Polizei: Durchweg positive Resonanz

Beamte an zwei Wochenenden in der Rhön und im Vogelsberg präsent
Motorradkontrollen der Polizei: Durchweg positive Resonanz
Ein Zufall führte die Familie Aldwedi aus Syrien wieder zusammen
Fulda

Ein Zufall führte die Familie Aldwedi aus Syrien wieder zusammen

Die Familie Aldwedi ist 2013 aus ihrer Heimat geflohen. Ein Zufall führte die Familie in Deutschland wieder zusammen.
Ein Zufall führte die Familie Aldwedi aus Syrien wieder zusammen
Sechs neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung Fulda
Fulda

Sechs neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung Fulda

Fulda. "Viele Prüfungsstationen haben die neuen Auszubildenden erfolgreich durchlaufen und starten nun ins Berufsleben," mit diesen Worten
Sechs neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung Fulda
Ehemaliger Fuldaer Oberbürgermeister geehrt
Fulda

Ehemaliger Fuldaer Oberbürgermeister geehrt

Auf Vorschlag ist der frühere Fuldaer Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Hamberger jüngst für seine Verdienste um die Jüdische Gemeinde geehrt worden.
Ehemaliger Fuldaer Oberbürgermeister geehrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.