Mann (25) verliert die Kontrolle: Alkoholverdacht

+

25-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Wagen und prallt gegen geparktes Auto. Die Polizei stellte Alkoholeinfluß fest und sucht Zeugen.

Fulda. 25-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Wagen und prallt gegen geparktes Auto. Die Polizei stellte Alkoholeinfluß fest und sucht Zeugen.

Ein 25-jähriger Mann aus Fulda befuhr mit seinem BMW, die zweispurige Fahrbahn der Leipziger Str. in Richtung B 27. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn kam der Mann mit seinem Wagen etwa in Höhe des Universitätsgeländes, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in einen geparkten Pkw.

Der BMW und auch der geparkte Hyndai wurden erheblich beschädigt. Glücklicherweise wurde durch den Verkehrsunfall niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Da im weiteren Verlauf der Ermittlungen bei dem 25-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde eine Blutentnahme bei ihm angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Die Polizei sucht nun Zeugen die nähere Angaben machen zum Unfallgeschehen machen können. Insbesondere geht es um möglich festgestellte Beobachtungen vor 6.15 Uhr, Telefonnummer 0661-1050.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt
Fulda

Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt

Zu einer Verkettung von mehreren Unfällen, die eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Petersberg verursachte, kam es auf der Strecke zwischen der Wasserkuppe und …
Erst Unfallflucht und dann selbst verunglückt
Impfung an Schulen im Landkreis Fulda geplant
Fulda

Impfung an Schulen im Landkreis Fulda geplant

Interessensabfrage startet nach den Sommerferien
Impfung an Schulen im Landkreis Fulda geplant
18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Untersuchungshaft
Fulda

18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Untersuchungshaft

Zu einer Messerstecherei ist es am Montagabend auf der Fuldaer Pauluspromenade gekommen. Ein 18-Jähriger wurde schwer verletzt, der 19 Jahre alte mutmaßliche Täter …
18-Jähriger bei Messerstecherei schwer verletzt - Angreifer in Untersuchungshaft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.