Mann attackiert drei Frauen

Foto: Archiv
+
Foto: Archiv

Fulda. Am 29. Dezember hat ein Mann drei Frauen vor einer Disko in der Heinrichstraße angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen.

FULDA - Am frühen Morgen des 29. Dezembers, gegen 06 Uhr, kam es vor der Diskothek in der Heinrichstraße zu einer Körperverletzung. Drei junge Frauen hatten die Disko gerade verlassen und waren auf dem Weg nach Hause, als ein dunkles Auto mit Fuldaer Kennzeichen neben ihnen anhielt. Ein Mann stieg aus dem Fahrzeug und lief auf die drei Frauen zu. Plötzlich schlug er zwei von ihnen ins Gesicht und verletzte sie dadurch leicht. Die dritte Frau konnte dem ihr geltenden Schlag ausweichen. Der Mann stieg anschließend wieder in das Auto und flüchtete.

Aufgrund der polizeilichen Ermittlungen liegt nun eine Beschreibung des Schlägers vor. Er war in der Nacht zum Sonntag wahrscheinlich auch in der Disko zu Gast. Es handelt sich um einen 18 bis 25 Jahre alten Mann, der zwischen 1,75 und 1,85 Meter groß ist.

Der Mann hatte dunkle Haare mit einem auffälligen Schnitt: Die Haare waren an den Seiten sehr kurz rasiert und auf dem Haupt deutlich länger und nach oben frisiert. Zur Zeit der Tat trug er ein weit ausgeschnittenes dunkles T-Shirt mit der Aufschrift "I love Party", wobei das Wort "love" mit einem Herz-Symbol dargestellt wurde. Darüber trug der Mann eine schwarze Leder- oder Kunstlederlacke.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/ 1050, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vom Mönch zum Autor

Buddhismus, Meditation und Achtsamkeit im Fokus von Matthias Dhammavaro Jordan.
Vom Mönch zum Autor

Neues Wohnheim bietet Platz für 82 Studierende in Fulda

Am heutigen Dienstag wurde das neue Wohnheim für 82 Studierende in Fulda eingeweiht.
Neues Wohnheim bietet Platz für 82 Studierende in Fulda

Der große Kreis der Baustellen

Aktuelle und in diesem Jahr geplante Baumaßnahmen von „Hessen mobil“ im Landkreis Fulda.Wo wird es eng?
Der große Kreis der Baustellen

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.