Mann nach Disco-Besuch ausgeraubt

+

Fulda. Vergangenen Samstag wurde ein 25-Jähriger von zwei maskierten Tätern überfallen, die Polizei bittet um Hinweise.

Fulda. Ein 25 Jahre alter Mann ist am letzten Samstag (23.08.), gegen 4 Uhr, auf dem Heimweg von einem Diskothekenbesuch beraubt worden. Der Mann war alleine zu Fuß in der Ronsbachstraße unterwegs, während er von zwei maskierten unbekannten Männern bedrängt wurde.

Die Männer schubsten den Geschädigten von der Straße und forderten das Handy, ein "Samsung Galaxy S3" im Wert von 350 Euro. Bevor die Täter flüchteten, durchsuchten sie den Geschädigten auf weitere Wertgegenstände. Der Mann blieb unverletzt und kann die Täter wie folgt beschreiben:Erster unbekannter Täter: männlich, circa 1,85 - 1,90 Meter, sportlich durchtrainiert, dunkle Augen, trug schwarze Motorradsturmhaube, schwarze Lederjacke, dunkle Jeans, sprach gebrochen deutsch, vermutlich südländischer Herkunft.

Zweiter unbekannter Täter: männlich, circa 1,85 - 1,90 Meter, schmächtiger als der erste Täter, dunkle Augen, trug ebenfalls Motorradsturmhaube, dunkles Sweatshirt (ohne Auffälligkeiten), vermutlich ebenfalls südländischer Herkunft.ereinbaren unter 0661/97880.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 1050, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Viele Angebote rund um den Weltkindertag
Fulda

Viele Angebote rund um den Weltkindertag

Das Jugendbildungswerk der Stadt Fulda veranstaltet seit mehr als zehn Jahren mit Vereinen und Verbänden eine Aktion zu den Kinderrechten rund um Weltkindertag, der am …
Viele Angebote rund um den Weltkindertag

Saft aus eigenen Äpfeln

Rhn. Es ist der denkbar krzeste Weg zum eigenen, frisch gepressten Apfelsaft oder Apfelwein: die einzige mobile Kelterei der Rhn, di
Saft aus eigenen Äpfeln
Situation des Autohandels in Osthessen: Fragen an Lars Busse von "Kunzmann Fulda"
Fulda

Situation des Autohandels in Osthessen: Fragen an Lars Busse von "Kunzmann Fulda"

"Während des Lockdowns haben wir eine,Digitalisierungs-Rakete' gezündet
Situation des Autohandels in Osthessen: Fragen an Lars Busse von "Kunzmann Fulda"
Ralph Burkhardt ist neuer Beiratsvorsitzender der "SG Barockstadt"
Fulda

Ralph Burkhardt ist neuer Beiratsvorsitzender der "SG Barockstadt"

Vorstandschef der "R + S Group AG" folgt auf Markus Röhner
Ralph Burkhardt ist neuer Beiratsvorsitzender der "SG Barockstadt"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.