Mann springt auf Motorhaube und läuft über das Fahrzeug

Am vergangenen Samstagabend sprang ein Mann auf die Motorhaube eines Fahrzeuges und lief über das Auto hinweg.

Fulda - In der Sturmiusstraße beschädigte am Samstag, 5. August, gegen 20 Uhr, ein bislang unbekannter Mann ein parkendes Auto.

Er sprang zunächst auf die Motorhaube und lief dann über das Fahrzeug hinweg. Dadurch blieben Dellen und Kratzer am Fahrzeug zurück.

Der Mann war etwa 190 Zentimeter groß, breitschultrig, hatte fast eine Glatze, der noch vorhandene spärliche Haarwuchs war dunkel und sehr kurz rasiert. Bekleidet war er mit einem Muskelshirt. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann in Fulda geschlagen und des Fahrrads und der Geldbörse beraubt

Ein brutaler Überfall ereignete sich am Sonntagabend in der Edelzeller Straße in Fulda.
Mann in Fulda geschlagen und des Fahrrads und der Geldbörse beraubt

Brand und Hohmann drin, Kömpel draußen

Nachlese zur Bundestagswahl im Landkreis Fulda
Brand und Hohmann drin, Kömpel draußen

Live-Ticker: Wahlabend in Fulda und Vogelsberg

Wir berichten live von der Bundestagswahl, den beiden Landratswahlen und Bürgermeisterwahlen in Fulda und dem Vogelsberg.
Live-Ticker: Wahlabend in Fulda und Vogelsberg

Musik als tiefe Leidenschaft der jungen Pianistin Madita

Jung-Pianistin Madita Heigel (16) im Redaktionsgespräch über Musik, Schule und das nächste Konzert in Fulda.
Musik als tiefe Leidenschaft der jungen Pianistin Madita

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.