Mauer angefahren und abgehauen

+

Hünfeld. Eine Suzuki-Fahrerin brachte eine Mauer zum Einsturz und fuhr einfach davon.

Hünfeld. Vorgestern gegen 10.13 Uhr befuhr ein grauer Suzuki Swift in Hünfeld die Straße Im Igelstück aus Richtung Mackenzeller Straße kommend. In Höhe des Anwesens Im Igelstück 10 war die Fahrbahn wegen eines in der Nachbarschaft aufgestellten Baukrans mittels Verkehrszeichen gesperrt. Der Kleinwagen, an dessen Steuer nach Zeugenaussagen eine Frau saß, musste wenden und stieß beim Rückwärtsfahren mit dem Heck gegen die Grundstücksmauer des dortigen Anwesens, die durch den Aufprall teilweise einstürzte. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro. Anschließend entfernte sich der Wagen zurück in Richtung Mackenzeller Straße, ohne dass sich die verantwortliche Fahrzeugführerin um den entstandenen Schaden kümmerte. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeistation Hünfeld unter der Telefonnummer 06652-96580.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
Fulda

„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht

Leben mit Autismus: Wir besuchten Familie Hack aus Osthessen und zeigen, wie das Leben mit einem von Autismus betroffenen Kind aussieht.
„Wir ticken anders als andere“: Wie Familie Hack mit dem Asperger-Syndrom des neunjährigen Jacob umgeht
Endlich wieder Weihnachtsmarkt in Fulda!
Fulda

Endlich wieder Weihnachtsmarkt in Fulda!

Dieses Jahr schmücken wieder 90 Stände den Fuldaer Weihnachtsmarkt. Einlass-Kontrollen wird es nicht geben.
Endlich wieder Weihnachtsmarkt in Fulda!
Junger Autor schrieb Fantasy-Roman: Was ist denn eigentlich Argischlei?
Fulda

Junger Autor schrieb Fantasy-Roman: Was ist denn eigentlich Argischlei?

Jacob Hack (10) aus Mittelkalbach hat seinen ersten Roman veröffentlicht.
Junger Autor schrieb Fantasy-Roman: Was ist denn eigentlich Argischlei?
Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern
Fulda

Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern

Unbekannte Täter entwenden mehrere tausend Euro Bargeld.
Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.