Mehr Möglichkeiten für Familienfeiern

Der kleine Saal des Brgerhauses in Bronnzell ist erweitert wordenFulda. Fr die Gemeinschaft im Fuldaer Stadtteil Bronnzell ist die Erweite

Der kleine Saal des Brgerhauses in Bronnzell ist erweitert worden

Fulda. Fr die Gemeinschaft im Fuldaer Stadtteil Bronnzell ist die Erweiterung des kleinen Saals im Brgerhaus ein Gewinn. Knftig knnen auch Familienfeiern mit bis zu 70 Teilnehmern organisiert werden. Mglich geworden ist dies durch die Stilllegung der Gefrieranlage. Whrend einer kleinen Feier bergab Fuldas Oberbrgermeister Gerhard Mller den erweiterten kleinen Saal seiner Bestimmung.

Mit der bergabe verband Fuldas Verwaltungschef ein groes Lob an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die mitgewirkt haben, damit dieses Projekt realisiert werden konnte. Mllers Lob galt vor allem Ortsvorsteher Reinhold Renkert und seinem Team, das alle Abbruch und Umbauarbeiten, untersttzt vom stdtischen Betriebsamt, im Wesentlichen in Eigenleistung ausgefhrt hat. Der kirchliche Segen fr die Brgerhauserweiterung wurde durch die evangelische Pfarrerin Ulrike Rder und dem katholischen Pfarrer Michael Oswald durchgefhrt. Mehr Aufenthaltsqualitt

Die gesamten Baukosten, inklusive Materialbeschaffung und Fremdleistungen, betragen rund 22.000 Euro. Dieser Betrag wre um ein Vielfaches hher gewesen, wenn nicht so viele fleiige Helferinnen und Helfer bei den verschiedenen Arbeiten mitgeholfen htten. Der Umbau sei aus verschiedenen Sichtweisen heraus sinnvoll, betonte Fuldas Verwaltungschef. Zum einen sei die Gefrieranlage im Brgerhaus von Bronnzell stark reparaturbedrftig gewesen. Die hohen Reparatur- und Betriebskosten htten in keinem Verhltnis mehr zur Zahl der Nutzer gestanden.

Durch den Abbruch und die Erweiterung des kleinen Saals habe das Brgerhaus Bronnzell deutlich mehr Aufenthaltsqualitt gewonnen. "Wir freuen uns fr die Bewohner unseres Stadtteils, dass sie in Zukunft mehr Mglichkeiten fr private Feiern haben", sagte auch Ortsvorsteher Reinhold Renkert. Whrend der Einweihungsfeier konnten auch Schilder mit den alten Hausnahmen von Bronnzell und Ziegel an die jeweiligen Hauseigentmer bergeben werden. "Damit halten wir ein Stck heimatlicher Tradition wach", betonten Mller und Renkert einhellig.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Video 1: Der zweite Video-Podcast vom Turner-Maskenball 2016
Video
Fulda

Video 1: Der zweite Video-Podcast vom Turner-Maskenball 2016

Bewegte Bilder eine Super-Party: Tausende feierte ausgelassen beim TuMaBa in der Fuldaer Esperantohalle.
Video 1: Der zweite Video-Podcast vom Turner-Maskenball 2016
Zwei Welten vereint: Kris Duangphung aus Fulda ist Berufsfotograf und international bekanntes Model
Fulda

Zwei Welten vereint: Kris Duangphung aus Fulda ist Berufsfotograf und international bekanntes Model

Der Fuldaer Kris Duangphung gibt Einblick in seine Arbeit und sein Leben als "Jet-Setter", der doch in Fulda zuhause ist.
Zwei Welten vereint: Kris Duangphung aus Fulda ist Berufsfotograf und international bekanntes Model

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.