Meisterdiebinnen: Ocean’s Eight in der CineLady

Mit Fulda aktuell Karten für die CineLady gewinnen.

Fulda - Schön, raffiniert und unberechenbar – diese Eigenschaften haben die genialen und grundverschiedenen Hauptdarstellerinnen in „Ocean’s Eight“ gemeinsam. Dazu steht die „CineLady Glam Preview“ des Films exklusiv am Mittwoch, 20. Juni, um 19.45 Uhr auf dem Programm. Hierzu gibt es im „CineStar Fulda“ ein besonderes Extra: „Skin Expert“ Alexandra Müller verlost hierzu im Saal tolle Preise. Zu gewinnen gibt es eine Anti-Aging Behandlung mit dem „ProLifting“ im Wert von 99 Euro, Wimpernlifting inklusive, „Keratin Shot“ im Wert von 69 Euro und eine sanfte Haarentfernung mit Brazilian Waxing im  Wert von 39 Euro.

Ein Glas Prosecco und die aktuelle „Cosmopolitan“ sind inklusive. Karten gibt es an der Kinokasse und online unter www.cinestar.de . „CineStarCARD“-Besitzerinnen sparen einen Euro beim Ticketkauf. Der Cast ist gigantisch, glamourös und so markant, dass spontane Begeisterung und echte Überraschungsmomente im Kinosaal garantiert sind: „Ocean’s Eight“, die Fortführung der legendären „Ocean’s“-Reihe mit unter anderem George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon, hat schon jetzt Kultstatus. Und für das Original-Feeling sorgt Steven Soderbergh, Regisseur der ersten Filme, höchstpersönlich – jetzt als Produzent.

Debbie Ocean (Sandra Bullock) steht ihrem Bruder, dem Gangster Danny (George Clooney) in nichts nach: Die raffinierte Schönheit wurde soeben aus dem Gefängnis entlassen – und denkt gar nicht daran, ihre kriminellen Energien zu stoppen. Gut, dass sie gleich einen ganzen Trupp an Ladies (Cate Blanchett, Rihanna, Mindy Kaling, Awkwafina, Helena Bonham Carter, Anne Hathaway und Sarah Paulson) um sich versammeln kann, die sich als Meisterdiebinnen hervorragend eignen: Sie wollen ein gigantisches, sündhaft teures Diamantcollier stehlen. Direkt vom Hals einer wahren Berühmtheit. Das Spiel hat begonnen.

Gewinnspiel: „CineLady“-Tickets

„Fulda aktuell“ verlost 3x2 Tickets für die „CineLady“ am 20. Juni um 19.45 Uhr. Um zu gewinnen, schreiben Interessenten eine E-Mail mit dem Betreff „CineLady“ an gewinnspiel@fuldaaktuell.de . Einsendeschluss ist am Montag, 18. Juni, 23.59 Uhr. Viel Glück!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilname am oben genannten Gewinnspiel erklären sich alle Teilnehmer bereit, im Gewinnfall ggf. mit vollem Namen und Wohnort zwecks Gewinnvergabe in „Fulda aktuell“ genannt zu werden, sofern keine Benachrichtigung direkt per E-Mail-Antwort oder telefonisch erfolgt. In einigen Fällen ist die Weitergabe personenbezogener Daten an die Veranstalter erforderlich (Abendkasse). Alle zu diesem Gewinnspiel erhobenen Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels vernichtet und nicht gespeichert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mercedes-Fahrerin nach Frontalzusammenstoß in Fulda schwer verletzt

Am Dienstag kurz nach 15 Uhr kam es zu einem Unfall im Kreuzungsbereich Mackenrothstraße/Gerloser Weg.
Mercedes-Fahrerin nach Frontalzusammenstoß in Fulda schwer verletzt

78-Jährige auf Parkplatz von Einkaufszentrum in Fulda angefahren

Nachdem sie von einer Autofahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Fulda angefahren worden war, wurde eine 78-Jährige leicht verletzt ins Krankenhaus …
78-Jährige auf Parkplatz von Einkaufszentrum in Fulda angefahren

Weihnachtswünsche wahr werden lassen

Mit Wunschsterne im Modehaus Erna Schneider Träume für antonius Senioren erfüllen.
Weihnachtswünsche wahr werden lassen

Wieder Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus im Horaser Weg

Am Sonntag geriet ein Fahrrad, das in einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses abgestellt war, in Brand. Jetzt ist sicher es handelt sich um Brandstiftung.
Wieder Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus im Horaser Weg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.