Messe für Frauen: Woman’s Day am 7. Mai im Gemeindezentrum Künzell

+
Das Plakat-Paar zum „Woman’s Day” sind Patricia und Sophia Hübner aus Künzell.

Rund 40 Aussteller sind bei der dritten Frauenmesse Woman's Day in Künzell vertreten.

Künzell - Das „Gemeindezentrum Künzell” öffnet seine Tore am Sonntag, 7. Mai, von 11 bis 18 Uhr zum dritten Mal zum „Woman’s Day”. Die Idee, eine Messe für Frauen zu initiieren, kam der Veranstalterin Rosario Jordan im Jahr 2015. Sie ist mit „Victoria Schmuck by Rosario Jordan” selbstständig und suchte eine Möglichkeit, ihre Produkte einem größeren Publikum zu präsentieren. „Ich habe in Fulda und Umgebung nichts passendes gefunden”, sagt Jordan. Und so entstand die Idee, eine eigene Frauenmesse zu veranstalten. „Beim ersten Mal waren rund 40 Aussteller dabei”, erzählt sie.

Promi-Hypnotiseur

In diesem Jahr sind es 36 Aussteller, die ihre Produktportfolios vorstellen. „Das Angebot deckt alle Bereiche von Kosmetik über Schmuck bis hin zu Wellness ab”, verspricht die Veranstalterin. Eine Besonderheit ist ein Vortrag des Promi-Hypnotiseurs Nils Reineking, der mit „Carlo Faraday Mental Training” bereits oft im Fernsehen zu sehen war. Reineking wird noch in diesem Jahr ein Hypnose-Seminar im „Esperanto” in Fulda veranstalten. „Alle Messebesucher erhalten einen 50-Euro-Gutschein für dieses Seminar”, sagt Jordan. Reineking wird um 12 Uhr beim „Woman’s Day” einen Vortrag zu den Themen Raucherentwöhnung und Abnehmen mit Hypnose sowie über Angststörungen und die klinische Hypnose halten.

Bühnenprogramm

Auf der Bühne findet ab 12 Uhr eine Vorführung von „feelgood Ladyfitness“ statt. von 13 bis 14.30 Uhr fotografiert Salih Usta kostenlose Porträts. Hierfür ist eine Anmeldung bis 14 Uhr am Stand 27 erforderlich. „Feinsinn“ lädt ab 15 Uhr auf der Bühne zur Modenschau, und ab 16 Uhr präsentiert „Brillenmacher/Waldlicht“ die neuen Brillen-Modelle.

Die Organisatorin Rosario Jordan erwartet zahlreiche Besucherinnen und Besucher beim „Woman’s Day“.

Das Unternehmen „Bionails“, das vollkommen neu auf dem Markt is, präsentiert sich erstmalig auf einer Messe. Frauen und Männer haben die Möglichkeit, das neue Nagelpflegesystem, das beschädigte und strapazierte Nägel innerhalb von zehn Minuten repariert, anzuwenden. Ein Vortrag zum Thema um 13 Uhr rundet diese Präsentation ab. Um 13.30 Uhr hält Ilona Vogel einen Vortrag mit dem Titel „Gesundes Selbstbewusstsein“ und um 14 Uhr referiert Kathrina Hof über „Drei Irrtümer über Motivation – und wie Sie Ihren Widerstand in Motivation verwandeln“.

Vortragsprogramm

Die „Private Handelsschule Herrmann“ wird um 16 Uhr „Starke Weiterbildung für starke Frauen“ vorstellen und um 16.30 Uhr beendet ein Vortrag zum Thema „Wir beide gemeinsam – Wege für Paare“ das Vortragsprogramm.

Beim „Woman’s Day“ in Künzell werden die aktuellen Trends aus den Bereichen Schmuck, Wellness und Fortbildung gezeigt. „Und das alles in gemütlicher und entspannter Atmosphäre“, verspricht die Veranstalterin. Es gibt Kaffee und Kuchen vom Verein „Die Mütze Fulda“ und „Seven Days Catering“ sorgt für die Verpflegung der Besucher. Dazu ist die mobile Cocktailbar „CoPa CaBarna“ vor Ort, wo die Besucher auch den ein oder anderen frisch gemixten Cocktail verkosten können. Alle Messebesucher haben die Chance, Preise bei einer Verlosung wertvolle Preise zu gewinnen.

Tickets zu gewinnen

"Fulda aktuell" verlost 5x2 Eintrittskarten für den "Woman's Day". Um zu gewinnen, schreiben Interessenten eine E-Mail mit dem Betreff "Woman's Day" an gewinnspiel@fuldaaktuell.de . Einsendeschluss ist am Dienstag, 2. Mai 2017, 23.59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und alle Gewinner werden ausschließlich per E-Mail informiert.

Die Aussteller Von Beauty bis Weiterbildung

36 Aussteller sind am „Woman’s Day” in Künzell zu finden.

• „Hansen Typ & Image“ (Typ- und Farbberatung)

• „Lombagine“-Partner Claudia Hansen (Pflegeprodukte)

• „Jemako“-Partnerin Aileen Balzer (Putztücher und Reinigungsmittel)

• „Frische Aussichten“, Susanne Prinz Worringen (Natürliche Kosmetik)

• „Mary Kay Cosmetics“ Uta Schubert (Pflegesysteme und Parfüm aus den USA) • Dachdeckerei Gruss (Informationen rund ums Dach)

• „It works Bodywraps“ (Neues Abnehmprogramm)

• „Einfach verbunden“ (Selbstgenähte Artikel vom Babytragetuch bis zur Kosmetiktasche, Babyzubehör)

• „Rhöner Frucht Flair“ (Marmeladen, Balsamico-Essig, Öle)

• „animo ART“ (Selbstgemachter Schmuck und rintables)

• „Rosi’s Blumenladen“ (Floristik)

• „Thermomix“

• „Private Handelsschule Herrmann“ (Aus- und Weiterbildung)

• Kathrina Hof (Coach)

• „Schokosister“ (Selbstegemachte Schokolade aus Schlüchtern)

• „Amuro“ (Parfüm)

• „Cleafin“-Partnerin Irene Stefan (Mikrofasertücher, Reinigungsprodukte)

• „bella vita“ (Naturkosmetik)

• „Moretti“ (Wimpernverlängerung)

• „Expertennetzwerk/ CO.NET“ (Geldanlage und Versicherungen für Frauen)

• „Klang + Berührung“ (Klangmassage) • „Brillenmacher/Waldlicht“ (Optik)

• „Feelgod Ladyfitness“ (Fitness für Frauen)

• „Bionail“ (Gepflegte Fingernägel)

• „hair connection“ (Frisuren-Trends)

• „Make Up by Friederike Franz“ (Kosmetik)

• „Salih Usta Photography“

• Nina Klug (Kosmetikerin, orthopädische Schuhe)

• „Feinsinn“ (Modetrends)

• „Victoria Schmuck by Rosario Jordan“ (Schmuck)

• „CoPa CaBarna“ (Mobile Cocktailbar

• „Nähstudio-M“ (Selbstgenähte Produkte)

• „R. B. Tierfotografie“

• „Pampered Chef“ (Küchenartikel)

• Ilona Vogel (Coach)

• „Die MÜTZE“ (Mütterzentrum Fulda)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sexuelle Belästigung im Zug nach Fulda: Fahndung nach Täter erfolgreich

Die Bundespolizei erwischte jetzt den Mann, der eine 17-Jährige vor einer Woche im Zug von Hünfeld nach Fulda sexuell belästigt hatte.
Sexuelle Belästigung im Zug nach Fulda: Fahndung nach Täter erfolgreich

Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Fulda aktuell schaut hinter die Kulissen der Musical- AG in Hilders.
Blick hinter die Kulissen der Musical-AG der USH in Hilders

Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Wohnzimmer-Konzert im Autohaus "Volkswagen Zentrum Fulda" am Freitagabend.
Mambo KingX rocken das Autohaus-Wohnzimmer

Osthessische Buslotsen beweisen ihre Kompetenz 

Antonia Vollmer (Lichtbergschule Eiterfeld) wird Zweite bei Landeswettbewerb, Klara Fischer (Wigbertschule Hünfeld) belegt vierten Platz 
Osthessische Buslotsen beweisen ihre Kompetenz 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.