69. Messe Wächtersbach: Familien-Erlebnis in der Region

+

Vom 20. bis 28. Mai findet die "Messe Wächtersbach" mit einem riesigen Angebot statt. Was alles auf dem Programm steht, lesen Sie im Artikel.

Wächtersbach - Sie haben im Mai noch nichts vor und suchen im Frühjahr nach niveauvoller Unterhaltung und top aktuellen Informationen am Puls der Zeit, und das alles umrahmt von einem abwechslungsreichen Musikprogramm? Dann besuchen Sie unbedingt die 69. Messe Wächtersbach vom 20. bis zum 28. Mai 2017, die auch in diesem Jahr wieder ein Publikumsmagnet werden wird. Im Mittelpunkt steht ein attraktives, spannendes und lehrreiches Angebot, das für alle Altersgruppen etwas zu bieten hat. Hier werden Traditionen gelebt. Die vielen Besucher werden sich wieder mit einigen Schwerpunkt-Themen beschäftigen.

Sie können sich über Urlaubsträume 2017 informieren, die jungen Schulabsolventen können sich auf dem Ausbildungstag ein Bild über die Möglichkeiten von Berufsausbildung machen und die Technik-Freaks können sich live anschauen, wie sie ihr Zuhause mit intelligenter Vernetzung komfortabler und sicherer gestalten können. Dazu werden Sie Zeuge von den herrlichen Sonderschauen „Tierschau“ und „Blumenschau“, die in diesem Jahr neu aufgelegt wurden. Wie in jedem Messejahr wurde wieder viel Wert auf ein modernes Produkt-, Waren- und Dienstleistungsangebot aus Industrie und Handwerk gelegt. Die Wissbegierigen unter den Gästen werden eine Fülle an Informations- und Bildungsmöglichkeiten vorfinden. Diese Vielfältigkeit, die auf allen Ebenen auf Familienfreundlichkeit ausgelegt ist, ist mit einem geschmackvollen Musik- und Unterhaltungsprogramm angereichert, das garantiert jeden Geschmack treffen wird.

Auf der 69. Messe Wächtersbach werden in diesem Jahr rund 350 Aussteller aus 10 Nationen ihr vielfältiges Angebot präsentieren. Auf tausenden Quadratmetern Ausstellungsfläche können Sie in ein atemberaubendes Programm aus Sonderschauen, Produktpräsentationen und Unterhaltungsprogrammen für die ganze Familie eintauchen sowie ein liebevoll zusammengestelltes Musikprogramm erleben. Das Maskottchen „WUBS“, das im vergangenen Jahr die Herzen der Messebesucher erobert hat, wird in diesem Jahr auch wieder mit von der Partie sein. Der Name WUBS setzt sich übrigens aus den Namen der Messe-Mitarbeiter Wilfried Wilhelm (W), Ute Metzler (U), Brigitte Leip (B) und Sören Kolb (S) zusammen, die Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf der 69. Messe Wächtersbach wünschen. In diesem Jahr wird auf der Messe erstmals ein kostenloser WLAN-Service angeboten. Dieser steht ausschließlich zu den offiziellen Messeöffnungszeiten zur Verfügung.

Blumenschau „Flower-Power – Die Macht der Blumen“

Auf der 69. Messe Wächtersbach geht ein langjähriger Wunsch in Erfüllung. Nachdem die Blumenschau zuletzt in 2008 dargeboten wurde, wird sie diesmal wieder die Herzen der Messebesucher erobern. Damit antwortet die Messe Wächtersbach auf die vielfachen Rückfragen der Blumenfans mit einer fantastischen Neuinszenierung dieser legendären Sonderschau. Das Team der Messe Wächtersbach hat in Zusammenarbeit mit der Großgärtnerei Löwer aus Seligenstadt, der Firma Huhn und der VHW-Natursteine eine Sonder-schau auf die Beine gestellt, die die Messegäste ins Staunen versetzen wird. Das Reich der Blumenschau hat seine Anziehungskraft auch nach fast zehn Jahren Pause nicht verloren und wird ihre Sinne auf die Probe stellen. Wer über das Portal des Bauern-marktes in die Blumenhalle übergeht, wird gleich am Eingang von Blumen- und Kräuter-düften überwältigt. Tauchen Sie ein in eine Welt aus betörenden Gerüchen und optischen Leckerbissen. Das ital. Café/Bistro lädt dazu mit Köstlichkeiten zum Verweilen ein. Tierschau mit Bauernmarkt

Erfahren Sie, worin sich Alpakas von Lamas unterscheiden und an welchen Merkmalen Sie dies erkennen können. Das Fachpersonal in der Halle 19 wird Ihnen alle Fragen beantworten. Wegen der Vogelgrippe besteht noch bis zum Beginn der Messe eine Stallpflicht. Aus diesem Grund mussten wir in diesem Messejahr auf die Ausstellung von Federvieh verzichten. Stattdessen richtet sich der Blick auf ganz besondere Tierarten, die von den Gästen bestaunt werden können. Tauchen Sie ein in eine Welt von speziellen Rinderrassen. Sie werden Dexter- und Angus-Rinder sowie einen stolzen schottischen Hochland-Bullen zu Gesicht bekommen. Bei den Pferden wurde der Fokus diesmal auf Warmblüter gelegt. Hier werden die Rassen „Criollo“, „Lewitzer“, „Morgan Horse“, „Machado“ sowie „Isländer Zucht-Ponys“ zu sehen sein. Lassen Sie sich überraschen.

Sonderschau: Smart-Home

Überall ist die Rede vom „Smart Home“, die Innovation im Hinblick auf modernes Wohnen. Ein überwiegender Teil der Bürgerinnen und Bürger ist sich jedoch nicht sicher, worum es bei diesem derzeit brandheiß gehandelten Thema genau geht. Die Messe Wächtersbach bietet zu diesem komplexen Fachgebiet einfache Antworten mit Hilfe ihrer Sonderschau „Smart Home“ zum Anfassen, Ausprobieren und Erleben. In dieser „Smart Home“ Themenwelt werden im Wesentlichen die Brennpunkte Komfort, Energieeffizienz sowie Sicherheit behandelt. Die Gäste der Messe Wächtersbach können sich hersteller-übergreifend beraten lassen. Hier erfahren sie alles Wichtige rund um die Smart Home Technologie zum Nachrüsten und für den Neubau. Diese Schau ist frei von kommerziellem Verkaufsinteresse und soll während der neun Tage als eine unabhängige Anlaufstelle für „Smart Home“-Interessierte in der Region dienen. Diese Sonderschau wartet in der Halle 12/14 auf ihre wissbegierigen Besucher.

Urlaubsträume 2017 - die „Messe in der Messe“ vom 20. bis 22. Mai 2017

Wer träumt nicht davon, wenigstens einmal im Jahr die Bühne seines alltäglichen Lebens für eine bestimmte Zeit zu verlassen und an einem nahegelegenen oder fernen Ort einfach mal seine Seele baumeln zu lassen? Jeder hat bei einem Tapetenwechsel seine eigenen Vorstellungen, denn die Anforderungen und Ansprüche sind naturgemäß sehr verschieden. Singles, Jugendliche, Familien, Reisegruppen wie Vereine oder Senioren haben alle ihr individuelles Bild eines Urlaubs im Kopf. Für all diejenigen lohnt sich der Besuch der Reisemesse „Urlaubsträume 2017“, wo Sie sich vielfältige Anregungen holen und unter fachgerechter Beratung Ihren Traum auch Wirklichkeit werden lassen können. Die diesjährigen Renner sind Kreuzfahrten, Städtereisen und Kroatien. Kommen Sie vom 20. bis 22. Mai 2017 auf die Reisemesse, um auf 900 Quadratmetern in der Halle 10 täglich von 10 bis 18 Uhr Ihre Urlaubsträume 2017 wahr werden zu lassen. Die Vertreter des Veranstalters, „reisewelt Teiser & Hüter GmbH“ aus Neuhof beraten Sie gerne.

MAB – MehrAusBildung – die „Messe in der Messe“ am 24. Mai 2017

Nachdem die erste Auflage dieser Messe in der Messe großen Anklang bei den Schülern und Eltern als auch bei den beteiligten Unternehmen fand, wird der Ausbildungstag MAB-MehrAusBildung auf der 69. Messe Wächtersbach erneut aufgelegt. Auf dieser Plattform sind sowohl die Firmen als auch die jungen Menschen als Suchende vertreten. Die Firmen suchen nach Auszubildenden und die Jugendlichen suchen nach einem Ausbildungsplatz oder mehr. Viele der jungen Leute wissen noch nicht genau, was ihnen denn so alles gefallen könnte. Auf dem Ausbildungstag können sie sich genau diese Anregungen holen, denn hier wird ein breites Spektrum an Berufen in verschiedensten Branchen vorgestellt. Diese kleine Messe in der Messe findet am Mittwoch, 24. Mai 2017 von 10 bis 17 Uhr in der Halle 10 statt. Auf der Fläche tummeln sich rund 40 Aussteller, die ihre Stände auf ihre Zielgruppen entsprechend ausgerichtet haben werden. Informieren Sie sich.

Sonderschau: „Games for Families“

Die 69. Messe Wächtersbach lässt die Herzen der Fans von digitalen und analogen Spielen auch in diesem Jahr wieder ordentlich auf Touren kommen. Auf der Messe Wächtersbach eröffnet „Games for Families“ in Halle 15/16 seine Pforten. Das breitgefächerte Angebot an digitalem und analogem Spielespaß ist auf die ganze Familie ausgerichtet. Hier können die kleinen Besucher das „Clempad“, ein Spiele-Tablet von Clementoni, kennenlernen. Ein weiteres Highlight wird die vielseitige Hubelino Kugelbahn sein. Die Fans der digitalen Games werden ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Der umfangreichste Landwirtschafts-Simulator aller Zeiten vom Hersteller „Astragon“ lädt sein aktives Publikum in die spannende Welt eines modernen Bauernhofs ein. In weiteren Simulationsspielen können sich die jungen und die junggebliebenen Gäste in die Rolle eines Taxi- oder Busfahrers sowie in die Rolle eines Flugzeugpiloten versetzen lassen, um einen Eindruck von deren verantwortungsvollen Aufgaben zu erhalten. Die Messe Wächtersbach wünscht ihnen viel Spaß.

Das einmalige Musikprogramm

Die Messeleitung präsentiert Ihnen auch in diesem Messejahr wieder ein fantastisches Musik- und Unterhaltungsprogramm für Sie zusammengestellt. Das sehr breitgefächerte Repertoire wird allen Altersgruppen gerecht. Die Interpreten verwöhnen Sie mit Schlager, Pop und Volksmusik und sorgen für beste Unterhaltung auf der Showbühne in der Veranstaltungshalle. Mit Ausnahme der gesonderten Abendveranstaltungen sind alle weiteren musikalischen Angebote im Eintrittspreis enthalten:

Samstag, 20. 5 2017, 14.00 Uhr: „Volle Kraft voraus“ mit Volker Rosin“ Samstag, 20. Mai 2017, 20.00 Uhr: MAI-BOCK-FEST Sonntag, 21. Mai 2017, ab 15.30 Uhr: Heike Sander, Ross Antony Montag, 22. Mai 2017, ab 15.30 Uhr: Fischbörner Bube, Geri der Klostertaler Dienstag, 23. Mai 2017, ab 15.30 Uhr Mario Steffen, Sigrid und Marina Mittwoch, 24. Mai 2017, 15.00 Uhr: Oesch's die Dritten Mittwoch, 24. Mai 2017, 20.30 Uhr: „Messe-Music-Night mit Night-Fever“ Donnerstag, 25. Mai 2017, ab 11.00 Uhr: Wir feiern Vatertag - Blasmusik aus der Region Freitag, 26. Mai 2017, 15.30 Uhr: Achim Petry & Band Samstag, 7.5.2016, ab 19.30 Uhr; Kastelruther Spatzen, Vorprogram Ilka Wolf Sonntag, 28. Mai 2017, ab 11.00 Uhr: „Einer von hier – Musik aus dem MKK“

„Einer von hier – Musik aus dem MKK“

Neue Wege geht die Messe Wächtersbach mit dem Nachmittagsprogramm am letzten Messe-Sonntag: Unter dem Motto „Einer von ´hier – Musik aus dem MKK“ wird erstmals ein Musikprogramm angeboten, das ausschließlich von Künstlern aus dem Main-Kinzig-Kreis gestaltet wird. Für diesen Event konnte man die Kreiswerke Main-Kinzig und die M-net Telekommunikations GmbH als Kooperationspartner gewinnen. Mit dabei: „DiggeBagge“, Sabho, Danny June Smith, Matthias Baselman Band (Daliah Stingl) sowie Andy Ost & Band. Am 28. Mai 2017 wird die Party steigen und verspricht schon jetzt besten Unterhaltungswert.

Gesundheit und Bildung

In der heutigen Zeit wächst die Vielfalt an Möglichkeiten in unserem modernen Gesundheits- und Bildungssystem. Dieser Fülle an Informationen Herr zu werden und genau das für sich herauszufiltern, was momentan relevant für einen Menschen ist, ist eine große Herausforderung. Die rund 20 Aussteller in Halle 20 auf der 69. Messe Wächtersbach haben sich in diesem Jahr wieder bestens auf ihr Publikum vorbereitet. Das Informationsangebot ist aktuell und bunt gemischt. Ob Sie gezielte Fragen haben oder sich einfach nur einmal informieren möchten. In der Halle 20 sind Sie goldrichtig. Auf Ihrem Streifzug durch die Stände werden Sie zahlreiche Behörden, Ämter, Krankenhäuser mit fachlicher Beratung, die Polizei und die Bundeswehr mit ihren Infoständen, die Stände zu den Partnerstädten Troizk und Chatillon, ein Stand von Osthessen-News und vieles mehr vorfinden. Sogar der Stand des Radiosenders PrimaVera ist in diesem Jahr in der Halle 20 vertreten und wird die Besucher anziehen. Überall können Sie sich aktuellste Informationen entsprechend ihrer momentanen Bedürfnisse verschaffen.

Der Familiennachmittag

Am 20. Mai 2017 ab 13 Uhr ist der Eintrittspreis für Familien um die Hälfte reduziert. Im Gegenzug dafür erwartet Sie ein vielfältiges Angebot für Groß und Klein. Ein besonderes Highlight erwartet die Eltern mit ihren Kindern in der großen Veranstaltungshalle, wo der Kinderliedermacher Volker Rosin mit seinen Hits von seiner aktuellsten CD „Volle Kraft voraus“ auf sie wartet. Ob im Kinderland oder bei „Games for Families“, Sie werden auf jeden Fall ihren Spaß haben. Besuchen Sie auch unsere Reisemesse, die Messe in der Messe. Hier können Sie sich für Ihren nächsten Familienurlaub hilfreiche Tipps und Anregungen holen. Nutzen Sie auch die ermäßigten Preise der Fahrgeschäfte im Außenbereich des Ausstellungsgeländes.

Das Kinderland

Die Kids haben Action und Spaß in unserem Kinderland und die Eltern schlendern durch die Messehallen oder gönnen sich einen Kaffee in der gemütlichen Sitzgruppe des Kinderlandes. Entspannter kann ein Ausflug mit der ganzen Familie nicht sein. Im Kinderland können die Kleinen sie selbst sein, mit ihren Freunden nach Herzenslust herumtollen und ihre ganz eigenen Abenteuer erleben. Die Erwachsenen können sich dem riesigen Angebot in unseren Ausstellungshallen hingeben, ohne andauernd von ihren Kindern abgelenkt zu werden, die eine andere Vorstellung von einem perfekten Tag haben. Neu im Angebot für die kleinen Messegäste ist ein sogenanntes „Bälle-Bad“, das sicherlich ein echter „Renner“ wird. Die Bobby-Car Bahn wurde einem kompletten Facelifting unterzogen. In diesem Jahr dürfen sich die kleinen Actionhelden auch wieder auf die beliebte Feuerwehr-Hüpfburg und die Kletterwand freuen. Die kleinen und großen Handwerker können Nistkästen, Fledermaushäuschen und Insektenhotels basteln. Im speziell eingerichteten Leseraum werden in diesem Jahr wieder die Kinderbuch-Vorlesestunden mit der zertifizierten Vorleserin Margarethe Haupt stattfinden.

Kunsthandwerkermarkt

Der Kunsthandwerkermarkt in der malerischen Altstadt in Wächtersbach hat sich in den vergangenen Jahren zu einer echten Tradition gemausert. So wird der Markt im Rahmen der 69. Messe Wächtersbach am 25. Mai 2017 seinen Kunsthandwerk-Fans in der Zeit von 10 bis 18 Uhr wieder seine Pforten öffnen. Der Markt, der in Kooperation mit dem Kleinkunstkreis Märzwind stattfindet, ist berühmt für sein außergewöhnliches Ambiente. Die interessierten Besucher werden hier ein nicht ganz alltägliches Warenangebot entdecken. Für die schauspielerische Unterhaltung sorgt der Jongleur Ralph Giesa alias „Coolumbus“ von 14 bis 17 Uhr. Er wird die kleinen und großen Besucher mit seiner faszinierenden Jonglage-Kunst begeistern. Ebenfalls von 14 bis 17 Uhr sorgt die Band „Rue de Paris“ für eine angenehme Atmosphäre. Mit ihrem umfangreichen Repertoire vom Tango über französische Walzer bis hin zu Chansons ist gute Stimmung und abwechslungsreiche Unterhaltung vorprogrammiert.

Hin und zurück ohne Probleme

Die Messe Wächtersbach ist verkehrstechnisch sehr gut erreichbar, für die Besucher stehen zahlreiche Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Falls Sie nicht mit öffentlichen Verkehrs-mitteln anreisen, steht für Ihr KFZ, Motorrad, Reisebus oder Fahrrad eine übersichtliche Verkehrsführung mit gut zugänglichen Parkbereichen in direkter Nähe zur Ausstellung bereit. Sie können die kostenlosen Parkflächen im Industriegebiet, im Eingangsbereich West und an Sonn- und Feiertagen die Parkplätze beim Globus Handelshof nutzen. Zusätzlich stehen die unentgeltlichen Bus-Pendellinien zwischen Bahnhof, Messegelände und Lindenplatz zur Verfügung. Radfahrer können ihr Drahtgestell gegen eine geringe Gebühr auf einer beaufsichtigten Fläche direkt vor dem Haupteingang der Messe abstellen. Ebenfalls kostenlos in der Zeit von 12.00 bis 18.30 Uhr ist der speziell eingerichtete Buspendelverkehr an Sonn- und Feiertagen zwischen Bahnhofsvorplatz, Lindenplatz und Messegelände.

Die Eintrittspreise

Die Familienfreundlichkeit der Messe Wächtersbach schlägt sich auch in den Eintrittspreisen nieder. Erwachsene: 6,00 €, Rentner, Schwerbehinderte: 5,00 €, Schüler, Studenten, Wehrpflichtige: 5,00 €, Kinder und Jugendliche von 6 - 14 Jahren: 3,00 €, Schulklassen je Schüler (Lehrkraft frei): 2,50 € (außer 24.), Täglich ab 16.00 Uhr für alle Besucher über 14 Jahre: 4,00 €, Schüler und Lehrkräfte am Ausbildungstag den 24.5.2017 sind frei. Dauerkarten: Erwachsene: 15,00 €, Kinder bis 14 Jahre: 7,50 €. Familienkarten: 2 Erwachsene und Kinder: 15,50 €, Familientag am 20.5.2017 ab 13.00 Uhr Erwachsene: 3,00 €, Kinder: 2,00 €, Familienkarte: 8,00 €. Auf der 69. Messe Wächtersbach werden Sie ein außergewöhnliches Erlebnis auf höchstem Niveau erleben, das auf die ganze Familie ausgelegt ist. Kommen Sie zu der Ausstellung in der Main-Kinzig-Region und überzeugen Sie sich selbst.

Weitere Informationen gibt es unter www.messewaechtersbach.de im Internet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werte vermitteln: Speaker und Ex-Junkie Mathias Wald sucht Unterstützer

Der Speaker und Ex-Junkie Mathias Wald setzt sich für das Thema Suchtprävention ein. Für seine neuen Projekte sucht er Unterstützer.
Werte vermitteln: Speaker und Ex-Junkie Mathias Wald sucht Unterstützer

Der Mann mit dem direkten Draht: 2019 scheidender MdL Dr. Walter Arnold im Redaktionsgespräch

Dr. Walter Arnold wird den Hessischen Landtag 2019 verlassen. Bisher vier Nachfolge-Kandidaten stehen in den Startlöchern.
Der Mann mit dem direkten Draht: 2019 scheidender MdL Dr. Walter Arnold im Redaktionsgespräch

Sieger gekürt: Anton, Quin und Frida sind „Super-Kni(r)pse“ Osthessens

Mehrere zehntausend Leserinnen und Leser haben abgestimmt: Die drei Gewinner des "Super-Kni(r)ps"-Votings sind gekürt.
Sieger gekürt: Anton, Quin und Frida sind „Super-Kni(r)pse“ Osthessens

Lkw-Fahrer verliert auf der A7 das Bewusstsein

Ein Lkw-Fahrer verlor in der NAcht das Bewusstsein und kam von der Fahrbahn ab
Lkw-Fahrer verliert auf der A7 das Bewusstsein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.