MINT-Tag

Fulda. Fluorescein" und Gelelektrophorese", kotrophologie" und Tiergesundheitsaufseherin"

Fulda. Fluorescein" und Gelelektrophorese", kotrophologie" und Tiergesundheitsaufseherin" - Mit solch ausgefallenen Begriffen wissen die wenigsten Menschen etwas anzufangen. Die Schlerinnen der Marienschule jetzt schon.

Einen ganzen Tag hatte die Schulleitung fr die Jahrgangsstufe 11 dem Thema MINT" gewidmet, genauer gesagt dem Naturwissenschaften-N", das zwischen Mathematik, Informatik, und Technik steht. Hintergrund ist der geringe Anteil von weiblichen Studierenden in den naturwissenschaftlichen Fchern, die andererseits gute berufliche Perspektiven bieten.

In Zusammenarbeit mit der Agentur fr Arbeit Fulda, die den Aktionstag auch co-finanziert, konnte die Marienschule Referentinnen und Referenten aus Firmen und Hochschulen gewinnen. Mit dabei waren die Universitten Kassel und Marburg, die Fachhochschule Gieen-Friedberg, die Hochschule Fulda, das Veterinramt, sowie Mitarbeiter/innen der Firmen Wella und Milupa.

In Workshops, die sich bis in den Nachmittag hinein zogen, erlebten die Elftklsslerinnen, wie angewandte Biologie und Chemie funktionieren. Sie durften Experimente durchfhren und lernten Berufe wie Lebensmittelkontrolleur/in, kotrophologin und Qualittsmanagerin kennen. Zudem wurden die Expert/innen grndlich ber die Arbeitsbedingungen in den Firmen und den studentischen Alltag in den Unis ausgefragt.

Die Mdchen waren ganz bei der Sache, haben intensiv mitgearbeitet und die Gelegenheit genutzt, sich ausgiebig zu informieren. Dies zeigt uns, dass wir mit dieser Art Vorbereitung auf die Berufswahl auf dem richtigen Weg sind und die Schlerinnen auch fr Berufe begeistern knnen, die bisher nicht auf ihrer Wunschliste rangierten", resmierten Gertrud Gb, Studienrtin i.P. (Marienschule), und Andrea Kircher, Beauftragte fr Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (Agentur fr Arbeit Fulda), die den MINT-Tag federfhrend organisiert hatten und nun auch das Rezept fr die Herstellung von Flurescein kennen, das brigens unter anderem als Frbemittel in der Diagnostik von Augenerkrankungen Einsatz findet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Fulda

Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen

Redakteur Christopher Göbel zu den neuen 2G-Regelungen im Handel und die Situation Ungeimpfter
Klartext: Für Ungeimpfte ist das Jahr gelaufen
Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Fulda

Effektiver Schutz vor Corona ist möglich

Bernd Kronenberger (HJK) sieht keine ausreichende Disziplin gegen das Coronavirus
Effektiver Schutz vor Corona ist möglich
Hoher Antikörperwert ist keine Garantie
Fulda

Hoher Antikörperwert ist keine Garantie

Corona-Antikörpertests zeigen beispielsweise an, ob man unbemerkt infiziert war.
Hoher Antikörperwert ist keine Garantie
10 Fragen an Philipp Gescher - Leiter der JVA Hünfeld
Fulda

10 Fragen an Philipp Gescher - Leiter der JVA Hünfeld

1. Mein erstes Geld habe ich verdient...... mit Zeitungen austragen.2. In meiner Kindheit/Jugend habe ich geschwärmt für...... niemanden.3. Die gr
10 Fragen an Philipp Gescher - Leiter der JVA Hünfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.