Abendevent in Künzell: Modische Highlights der Saison und vieles andere mehr

1 von 20
2 von 20
3 von 20
4 von 20
5 von 20
6 von 20
7 von 20
8 von 20

Sehr gelungene und bestens besuchte Schau des "Schuhhauses Zentgraf" und anderer Firmen am Donnerstag in Künzell

Künzell - Das Motto konnte nicht besser sein: "Treppe wird zum Laufsteg“ war die Modenschau betitelt, zu der das „Schuhhaus Zentgraf“, „Edeka Hahner“, „Andrea Mode“, „Optik Penzel“ und das Team von Marie-Luise Weber am Donnerstagabend in die Künzeller Filiale des „Schuhhauses Zentgraf“ eingeladen hatte. Und wirklich: Die Models kamen die Treppen heruntergeschritten und präsentierten unter Anleitung von Moderatorin Susanne den vielen Besucherinnen (und Besuchern!) aktuelle Frühjahrs- und Sommertrends.

„Holen Sie sich neue modische Impulse“, hatte die Geschäftsführung im Vorfeld an die Kunden appelliert, die an diesem Abend sehr zahlreich gekommen waren, um neue Ideen und Anregungen für die neue Saison zu entdecken. „ffortissimo“ sorgte dabei für das perfekte Licht sowie den musikalischen Rahmen.

Das „Schuhhaus Zentgraf“ zeigte eine große Vielfalt an Schuhen: Lässige Sommerstiefel, glitzernde Party-Pumps, aufregende Sneakers, universell kombinierbare Halbschuhe, hippe Flip-Flops, trendige Plateausandalen, pastellige Espadrilles und feine Ballerinas.

Mit dabei war auch „Andrea Mode“ aus Hünfeld. In der gemütlich entspannten Atmosphäre präsentierte man ein Sortiment individueller Mode der neuen Frühjahr-/Sommer-Kollektion.

Das Familienunternehmen „Optik Penzel“ mit Filialen in Eichenzell, Tann und Künzell zeigte ebenfalls die neue Frühjahrs- und Sommerkollektion im Bereich Sonnenbrillen und Korrektionsfassungen. Den Modetrend 2018 machen unter anderem ein Materialmix, runde Fassungen, farbige, helle und transparente Farben, modisch verspiegelte Brillengläser und der Retro-Style aus.

Für das passende Make-Up der Saison kümmerte sich das Visagisten-Team von Marie- Luise Weber aus Künzell, wie am Donnerstagabend ebenfalls trefflich demonstriert wurde.

Zur kulinarischen Abrundung des sehr gelungenen Events hielt „Edeka Hahner“ schließlich Prickelndes im Glas und Köstliches für den Gaumen bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Fulda aktuell"-WM-Kalender hängt im Kanzleramt

Fußballfan Daniel Andrä ist in Silges zu Hause und arbeitet als Referent in der für die Außen- und Sicherheitspolitik zuständigen Abteilung
"Fulda aktuell"-WM-Kalender hängt im Kanzleramt

Seit 24 Jahren Tradition: Johannismarkt Hettenhausen ist ein Garant für gute Stimmung und viel Spaß

Der 24. Johannismarkt verspricht seinen Besuchern wieder ein tolles Programm und viel Spaß.
Seit 24 Jahren Tradition: Johannismarkt Hettenhausen ist ein Garant für gute Stimmung und viel Spaß

Schwerverletzte Radlerin, weil sie von Autofahrer übersehen wurde

Eine 62 Jahre alte Frau aus Fulda wurde schwerverletzt, weil ein 60 Jahre alter Audi-Fahrer ihr die Vorfahrt genommen hatte.
Schwerverletzte Radlerin, weil sie von Autofahrer übersehen wurde

Vom Sparen zum Auto: "Sparkasse Fulda" verloste zwei Autos

Sylvia Hohlfeld und Christa Becker dürfen sich über zwei neue Autos freuen, die sie beim "PS Lossparen" der "Sparkasse Fulda" gewonnen haben.
Vom Sparen zum Auto: "Sparkasse Fulda" verloste zwei Autos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.