Motorrad schleuderte gegen Sprinter in Fulda - Fahrer leicht verletzt

Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kradfahrer: Überholvorgang endete in 4.000 Euro Sachschaden.

Fulda. Am Donnerstag, 6. September, wollte der Fahrer eines Ford-Transit gegen 10.45 Uhr von einem Firmengelände auf die Christian-Wirth-Straße einfahren. Zeitgleich befuhr ein 41-jähriger Fahrer eines BMW-Motorrades die Christian-Wirth-Straße in Richtung der Kohlhäuser Straße. Um dem Lieferwagen die Ausfahrt zu ermöglichen, hielt ein weiteres Fahrzeug vor der Ausfahrt an. Jedoch schätzte der Krad-Fahrer die Situation falsch ein und überholte das wartende Fahrzeug.

Erst dann erkannte dieser die Gefahr und versuchte noch eine Gefahrenbremsung, um eine Kollision mit dem Einfahrenden zu verhindern, stürzte dabei aber mit seinem Krad. Das schleudernde Motorrad rutschte dabei gegen den einfahrenden Ford.

Der 41-Jährige aus Hofbieber wurde durch den Sturz leicht verletzt und zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. An der BMW entstand Sachschaden in einer Höhe von circa 3000 Euro, der Ford-Transit bekam einen Sachschaden von circa 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zwei Haftbefehle: Eine Festnahme nach Verkehrsunfall
Fulda

Zwei Haftbefehle: Eine Festnahme nach Verkehrsunfall

Ein Leichtverletzter, mindestens 5.000 Euro Sachschaden und eine Festnahme lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der A 7 bei Fulda.
Zwei Haftbefehle: Eine Festnahme nach Verkehrsunfall
20 Absolventinnen der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege startklar für einen anspruchsvollen Beruf mit Zukunft
Fulda

20 Absolventinnen der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege startklar für einen anspruchsvollen Beruf mit Zukunft

20 junge Frauen haben ihre Ausbildung zur Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflegerin am BildungsZentrum des "Klinikums Fulda" absolviert.
20 Absolventinnen der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege startklar für einen anspruchsvollen Beruf mit Zukunft
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Fulda

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Opfer eines Raubes im Bahnhof Fulda wurde gestern Vormittag (19.10.) gegen 11 Uhr eine 74-jährige Frau aus Seligenstadt.
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
"Schönlinge": Ausstellung ab Dienstag im Stadtschloss Fulda
Fulda

"Schönlinge": Ausstellung ab Dienstag im Stadtschloss Fulda

Abschluss der Reihe "Schönheit – Vielfalt  – Einzigartigkeit" der beiden SI-Clubs Fulda und Lauterbach-Vogelsberg, dem Frauenbüro Fulda und dem Förderverein Frauenzentrum
"Schönlinge": Ausstellung ab Dienstag im Stadtschloss Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.