Motorradfahrer stürzt bei Hünfeld nach Überholmanöver schwer

Ein Motorradfahrer ist in Hünfeld/Rückers nach einem Überholmanöver schwer verunglückt.

Hünfeld. Wie die Polizei mitteilt, hat sich heute, 9. April 2017, kurz vor 17 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer in Hünfeld/Rückers ereignet.

Nachdem der Motorradfahrer aus Fulda mehrere Fahrzeuge überholt hatte verlor er beim Wiedereinscheren die Kontrolle über seine Maschine und stürzt. Zwei der nachfolgenden Pkw konnten noch rechtzeitig abbremsen, ein dritter Pkw fuhr von hinten auf. Der 47-jährige Motorradfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Folgemeldung vom 09.04.2017, 20.30 Uhr:

Der Verkehrsunfall ereignete sich in Höhe Praforst. Die Verkehrsteilnehmer befuhren die Landstraße in Richtung Hünfeld. Der 47-jährige Motoradfahrer überholte verbotswidrig einen Mazda.

Nach dem Einscheren musste der Fahrer aus Fulda sein Krad verkehrsbedingt abbremsen. Durch einen Bremsfehler kam dieser hierbei zu Fall und kam auf der Fahrbahn Höhe der dortigen Bushaltestelle zum Liegen. Das Motorrad schleuderte zunächst gegen den Randstein der Bushaltestelle, prallte von dort zurück über die Gegenfahrbahn und schleuderte anschließend in den Graben.

Das durch den Unfall zwei nachfolgende Fahrzeuge abbremsen mussten, bemerkte eine 32-jährige PKW-Fahrerin aus Hünfeld zu spät und fuhr auf den Wagen einer Frau aus Schlitzer auf. Die die 32-Jährige erlitt hierbei ein Halswirbelsäulensyndrom und eine Brustkorbprellung. Der Motorradfahrer wurde zunächst für weitere Untersuchungen im Krankenhaus in Hünfeld aufgenommen. Vermutlich ist dieser nicht schwerer verletzt, so die Polizei.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Mercedes-Benz 300 SL"-Club trifft sich am Wochenende in Fulda

Rund 85 des Mercedes-Benz 300 SL"-Clubs aus Deutschland und der Welt erkunden gerade den Vogelsberg und die Rhön.
"Mercedes-Benz 300 SL"-Club trifft sich am Wochenende in Fulda

Elf Millionen für ein "DB"-Trainingszentrum in Fulda

"Werner Holding" baut vierstöckigen Gebäudekomplex mitten in Fulda für die "Deutsche Bahn".
Elf Millionen für ein "DB"-Trainingszentrum in Fulda

Seit 180 Jahren ein Ort des Lernens: Freiherr-vom-Stein-Schule feiert Geburtstag

Am gestrigen Donnerstag feierte die Freiherr-vom-Stein-Schule ihren 180-jährigen Geburtstag. Zu den Gästen zählten Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke, …
Seit 180 Jahren ein Ort des Lernens: Freiherr-vom-Stein-Schule feiert Geburtstag

"Tag der offenen Gärten" startet am 20. Juli im Fuldaer Schlossgarten

Reizvolle Veranstaltungsreihe für Gartenfreunde in der Stadtregion Fulda / Verborgenes wird wieder sichtbar
"Tag der offenen Gärten" startet am 20. Juli im Fuldaer Schlossgarten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.