Motorradfahrer stürzt bei Hünfeld nach Überholmanöver schwer

Ein Motorradfahrer ist in Hünfeld/Rückers nach einem Überholmanöver schwer verunglückt.

Hünfeld. Wie die Polizei mitteilt, hat sich heute, 9. April 2017, kurz vor 17 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer in Hünfeld/Rückers ereignet.

Nachdem der Motorradfahrer aus Fulda mehrere Fahrzeuge überholt hatte verlor er beim Wiedereinscheren die Kontrolle über seine Maschine und stürzt. Zwei der nachfolgenden Pkw konnten noch rechtzeitig abbremsen, ein dritter Pkw fuhr von hinten auf. Der 47-jährige Motorradfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

Folgemeldung vom 09.04.2017, 20.30 Uhr:

Der Verkehrsunfall ereignete sich in Höhe Praforst. Die Verkehrsteilnehmer befuhren die Landstraße in Richtung Hünfeld. Der 47-jährige Motoradfahrer überholte verbotswidrig einen Mazda.

Nach dem Einscheren musste der Fahrer aus Fulda sein Krad verkehrsbedingt abbremsen. Durch einen Bremsfehler kam dieser hierbei zu Fall und kam auf der Fahrbahn Höhe der dortigen Bushaltestelle zum Liegen. Das Motorrad schleuderte zunächst gegen den Randstein der Bushaltestelle, prallte von dort zurück über die Gegenfahrbahn und schleuderte anschließend in den Graben.

Das durch den Unfall zwei nachfolgende Fahrzeuge abbremsen mussten, bemerkte eine 32-jährige PKW-Fahrerin aus Hünfeld zu spät und fuhr auf den Wagen einer Frau aus Schlitzer auf. Die die 32-Jährige erlitt hierbei ein Halswirbelsäulensyndrom und eine Brustkorbprellung. Der Motorradfahrer wurde zunächst für weitere Untersuchungen im Krankenhaus in Hünfeld aufgenommen. Vermutlich ist dieser nicht schwerer verletzt, so die Polizei.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DAK-Gesundheitsreport: Krankenstand im Landkreis Fulda und im Vogelsbergkreis gesunken

Die Krankenkasse DAK stellte heute den Gesundheitsreport für die Landkreise Fulda und Vogelsberg vor.
DAK-Gesundheitsreport: Krankenstand im Landkreis Fulda und im Vogelsbergkreis gesunken

10 Jahre am "neuen Standort": Frucht Hartmann feiert mit Hausmesse

Frucht Hartmann feiert zehn Jahre am "neuen" Standort mit einer Hausmesse.
10 Jahre am "neuen Standort": Frucht Hartmann feiert mit Hausmesse

Kabinett stimmt zu: Landesgartenschau findet 2023 in Fulda statt

Kabinett stimmt der Vergabe der Landesgartenschau zu. 2023 findet die Landesgartenschau in Fulda statt.
Kabinett stimmt zu: Landesgartenschau findet 2023 in Fulda statt

Zum vierten Mal in Folge: Petersberger Rechtsanwalt in der "Focus"-Bestenliste

Frank Hartmann als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht unter den bundesdeutschen TOP-Leuten 
Zum vierten Mal in Folge: Petersberger Rechtsanwalt in der "Focus"-Bestenliste

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.